10September, 2017

Pochierte Kabeljau-Nuggets, Trüffelpolenta, Paradeiser-Confit

Der edle Kabeljau ist sehr empfindlich und will entsprechend behandelt werden. Da ist pochieren in Weißwein und Fischfond mit etwas Sternanis, Limettenabrieb die perfekte Methode. Durch das Schneiden in Stücke kommt der Geschmack überall hin und noch dazu ist der Fisch blitzschnell perfekt gegart.

 

„Confit“ war ja früher einmal eine besondere Zubereitungsart von Fleisch (vor allem Geflügel, Gänse, Enten) zur Haltbarmachung, bei der im eigenen Fett lange gegart wurde. Heute verwendet man den Ausdruck oft für alles Eingekochte, bei mir eben Paradeiser (aka Tomaten) und Schalotten. Da kann es mit den 25 min knapp werden, aber kann man ja auch gut vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

 

Da ist eine cremige Polenta mit etwas Trüffel aromatisiert die perfekte Sättigungsbeilage. Ein grüner Salat (Italian Dressing) dazu sorgt für noch mehr Frische!

 

Beitrag teilen:
Tweet about this on TwitterShare on Facebook

Schreibe einen Kommentar