29November, 2018

Galette mit Ratatouille und Spiegelei

Die Galette ist ja eigentlich nur eine Palatschinke (aka Pfannkuchen ….), die aber halt aus Heidenmehl (aka Buchweizenmehl) gemacht wird, daher die graue Farbe. Im Gegensatz zu Blinis kommt aber kein Treibmittel dazu, also bleiben sie schön dünn. Da ich sie als Hauptspeise serviert habe, fällt meine Variante bewusst etwas dicker aus.
TIPP: Nehmt euch für den ersten Versuch  etwas Zeit. Ohne Ei muss man höllisch aufpassen 😉

 

Gefüllt werden sie mit provencalischen Gemüseköstlichkeit, die ihr ja von mir schon kennt. Oben drauf kommt noch ein Spiegelei. Fleischlose Küche vom Feinsten!

Schreibe einen Kommentar