17Februar, 2019

Streifen von der Maishendlbrust auf Spaghetti mit leichter Gorgonzola-Soße

Gerade beim Hendl (Huhn) muss man besonders auf die Qualität achten. Ich nehme nur Fleisch in Bioqualität, wobei die Tiere am besten schmecken, wenn sie ausschließlich mit Kukuruz (Mais) gefüttert wurden. Streifen von der Brust müssen nur sanft gewürzt (z.B. mit Rosmarinsalz) und noch sanfter und kürzer gebraten werden.

 

Serviert habe ich sie heute auf meinen bekannten Spaghetti mit Gorgonzolasoße, die bei mir wie immer ganz leicht ausfällt (Zucchini und Weißwein statt schwerer Sahne).
Ein grüner Salat mit feiner Marinade und Olivenöl komplettiert ein feines Sonntagsessen.

Schreibe einen Kommentar