06April, 2019

Fusili in Schinken-Kräuter-Soße (Blitzgericht)

Perfekt, wenn es schnell gehen soll oder muss!
Schinken, Knoblauch, Zwiebel schneiden und in Olivenöl schön anrösten. Sauerrahm (aka Schmand) oder auch süßen Rahm, Panna ….. mit Weißwein glatt rühren, drüber geben und mit Kräutern (frisch oder halt fertige Kräutermischung aus der Tiefkühlung) verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken – FERTIG

 

In der Zwischenzeit kochen sich die Fusili (ihr könnt natürlich alles an Pasta nehmen, was im Hause ist) nebenher von selbst bissfest (TIPP: Uhr stellen, damit sie nicht zu weich werden!). Geriebener Parmesan oder Grana Padano macht das Gericht noch runder.

 

 

Mit einem frischen, knackigen Salat dazu eine vollwertige Mahlzeit in ca. 20 Minuten.
Grad jetzt sind frische Sprossen (natürlich selbst gezüchtet) immer etwas Feines! Egal ob zum Salat oder nur als Deko.

 

 

Schreibe einen Kommentar