29April, 2019

Fleckerlspeis – ganz klassisch

Ich habe euch diese Speise ja schon in Varianten vorgestellt. Heute einmal ganz klassisch – wie ich es in Oberösterreich kennen gelernt habe – mit Faschiertem (aka Hackfleisch), Zwiebel, Knoblauch und vor allem viel, viel Petersilie.
Fleisch mit Zwiebel und Knoblauch anbraten, gut würzen.

 

Dazu kommen dann die bissfest gekochten „Fleckerln“.  Das sind bei uns in Österreich Teigwaren, die in Rechtecke geschnitten werden. Natürlich könnt ihr auch jede andere Pasta nehmen.

 

Jetzt kommt viel frische Petersilie dazu und dann wird mit Salz und Pfeffer kräftig abgeschmeckt. Wer mag kann auch noch mit Schnittlauch arbeiten.
TIPP: Bei Petersilie unbedingt auch die Stängel mit verarbeiten, dort sitzt der wahre Geschmack
Mit einem knackigen Salat dazu eine einfache und doch so gute Mahlzeit.

Schreibe einen Kommentar