02Mai, 2019

Schaffleisch-Karotten-Eintopf „India“

Dieses Gericht ist eine Interpretation von Rogan-Josh, dem indischen, roten Lammfleischtopf, den ihr von mir ja schon kennt. Diesmal habe ich dieses herrliche Schmorgericht mit viel Karotten „veredelt“, die durch ihre Süße ein angenehmes neues Aroma hineinbringen.

 

Ansonsten „tragen“ halt die typisch indischen Gewürze wie Zimtrinde, Kardamom, Koriander, Chili und Kreuzkümmel das Gericht, das von edelsüßem Paprikapulver die typische rote Farbe erhält.

 

Dazu gibt es Naan – ein Fladenbrot – das ich heute gleich in der Pfanne zubereitet habe.

 

Hinweis/Tipp: In Indien bleiben die GANZEN Gewürze im Gericht. OK, Zimtrinden findet man wieder und kann sie entfernen. Aber auch ein Biss auf eine Kardamom-Kapsel ist kein Beinbruch. Bei uns halt Schälchen für die „Entsorgung“ am Tisch bereit stellen.

 

Schreibe einen Kommentar