18November, 2019

Rahmiger Fischtopf mit Herbstgemüse – Bulgur

Es erstaunt mich immer wieder, wie gut (kräftiger!!) Fisch – z.B. Polardorsch oder Seelachs – mit herbstlichem Gemüse harmoniert.
Dieses (Möhren, Knollensellerie, Lauch, Zwiebel, Knoblauch) werden schön kein geschnitten und Butter angeröstet, etwas Zucker zugeben, um dem Wein – mit dem wird dann aufgegossen – die Säurespitze zu nehmen.

 

 

 

 

Mit Fischfond auf die gewünschte Soßenmenge auffüllen, Gemüse bissfest kochen, dann mit Schlagobers (Sahne, Rahm) binden, wenn nötig mit etwas Speisestärke (angerührt mit Weißwein) eindicken. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.
Den gewürzten Fisch (Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer, Zitronensaft) nur mehr einlegen und gar ziehen lassen. Frische Petersilie schadet sowieso nie! 😉

 

 

 

Den Bulgur in Gemüsefond bissfest kochen, abtropfen lassen und nur mit einem Hauch von Butter verfeinern.

 

Schreibe einen Kommentar