24November, 2019

Nuggets vom Kabeljau – Melanzani-Paprika-Gemüse

Für das Gemüse einfach Zwiebel, Knoblauch und geschnittene Paprikaschoten in Olivenöl anbraten, kurz vor Garende die ebenso geschnittenen Melanzani (Auberginen, Eierfrüchte) zugeben. Mit Salz und Pfeffer fein abschmecken.

 

 

Der Backteig besteht aus Weißwein und Ei, die gut verrührt werden. Dann kommt Mehl dazu, bis eine dickflüssige Konsistenz entsteht. Mit Salz und einem Spritzer Tabascosoße kräftig würzen.

 

 

Den vorbereiteten Fisch – in passende Stücke geschnitten und gewürzt, in Mehl gewälzt – darin eintauchen, das geht am leichtesten mit einem Zahnstocher. Im heißen Öl kurz anbacken. Für eine dicker Schicht nochmals in den Teig tauchen und dann goldbraun fertig stellen.

 

 

TIPP: Nehmt einen möglichst kleinen Topf und backt die Stücke einzeln oder zu 2 Stück aus, so braucht ihr mit viel weniger Backfett, denn das müsst ihr – des Fischgeschmacks wegen – entsorgen. Die fertigen Nuggets auf Backpapier abtropfen lassen, dabei im Backrohr warmhalten.

 

Schreibe einen Kommentar