18Februar, 2021

Gröstl mit Speck und Möhren

Wenn wir in Österreich, in der Steiermark „Gröstl“ sagen meinen wir fast immer geröstete Erdäpfel (Kartoffel). Heute kommen die bei mir mit Möhren (Karotten, gelben Rüben), Zwiebel und Speck daher.

 

 

All das wird angeröstet (daher geRÖSTetes) ehe die blättrig geschnittenen Knollen dazu kommen und weiter gebraten wird, bis alles schön knusprig ist. Mehr als Salz und Pfeffer braucht es nicht zum abschmecken.

 

 

Dazu gibt es ein Spiegelei und eine knackigen Salat in richtig deftiger Marinade mit Knoblauch. (Kürbis-) Kernöl aus der Steiermark (ggA) gehört sowieso dazu.

 

Schreibe einen Kommentar

Blogheim.at Logo