01März, 2021

Gratin von 2erlei Kohl – Béchamel – Gouda

Karfiol (Blumenkohl) und Broccoli in Röschen zerlegen und in Wasser mit Salz, Zucker, Natron und Zitronensaft blanchieren, da reichen 4 Minuten. Danach mit Eiswasser abschrecken, das erhält die Frische und Farbe.

 

 

In eine gut gefettete Form schichten, für die Bindung sorgt Béchamel. Dann kommt noch geriebener Gouda (oder ein anderer Käse eurer Wahl) drüber und schon geht es für 25 min bei ca. 170-180° ins Backrohr. Schmeckt und macht nur wenig Arbeit.
TIPP: Noch etwas überkühlen lassen nach dem Rohr, dann zieht alles noch an, wird fester beim Portioniren. Klappt aber nicht immer! 😉

 

 

Beim Anrichten schadet bunter Pfeffer aus der Mühle nie!

Schreibe einen Kommentar

Blogheim.at Logo