07April, 2021

Thun konfiert im Gewürzöl auf Kräuterrisotto – Gemüse

Konfieren bezeichnet eigentlich das Garen im eigenen Fett, wird aber in der Küche auch generell für das sanfte Garen in Fett benutzt. Ich habe Gewürzöl benutzt, das ich selbst angesetzt habe. Bitte kostet das Öl vorher, wenn es zu intensiv ist – wie bei mir – dann mit neutralem Pflanzenöl verdünnen.

 

 

Das Öl wird auf 50° vorgewärmt, ehe der Fisch eingelegt wird. Diesen bitte nur waschen und trocken tupfen, Salz und Gewürze würden Wasser ziehen. Am einfachsten geht das im Backrohr, das auf diese Temperatur eingestellt wird. Darin muss der Thun dann ca. 15-20 Minuten ziehen um den perfekten Garpunkt zu erreichen. Erst dann wird er mit Salz und Pfeffer – beides aus der Mühle – gewürzt.

 

 

Der Risotto wird ganz klassisch zubereitet – bei mir halt immer mit Arborio-Reis. Bei Fisch verzichte ich auf Käse, Butter sorgt für die „Schlotzigkeit“ und fein gehackte Kräuter – um die Jahreszeit aus der Tiefkühlung – für ein feines Aroma. Bei der Gemüsebeilage habe ich auch auf Tiefkühlware zurückgegriffen, so eine schön gemischte Vielfalt ist halt bei kleinen Portionen und jahreszeitlich sonst nicht zu erzielen.

 

Schreibe einen Kommentar

Blogheim.at Logo