01Mai, 2021

Kabeljau gebraten auf Bulgur-Frittata mit Petersilie – Salat

Die Frittata – eigentlich nur eine Eierspeise – kennt ihr von mir ja schon in einigen Variationen, meist mit „Füllmaterial“ – Pasta, Getreide & Co – für mehr Inhalt. Diesmal spielt sie aber nur eine Nebenrolle als Beilage. Gemeinsam mit bissfest gegartem Bulgur  zur Sättigung und reichlich frischer Petersilie – wie immer mit den Stielen geschnitten – für den Geschmack ist sie aber eine tolle Besetzung 😉

 

 

Den Fisch habe ich ein schöne Nuggets geteilt, die mit Salz, weißem Pfeffer und Zitronenabrieb gewürzt werden. Dann hauchdünn mit Dijonsenf bestreichen, in griffigem Mehl wenden und in Butterschmalz glasig ausbraten.

 

 

Ganz saisonal gibt es dazu einen Vogerlsalat (Feldsalat) mit den ersten frischen (Freiland-) Radieschen.

 

Schreibe einen Kommentar

Blogheim.at Logo