03August, 2021

Einfach Rest vom (Grill-) Fest

Aus so Resten vom Grillfest lässt sich auch in der Pfanne ganz schnell was Feines zaubern. Verwerten statt entsorgen ist immer die Devise. Würstchen und Halloumi reichen da schon einmal, letztere auch gleich in passende Stücke geschnitten und so gegrillt. Senf und Ajvar als Würzbeilagen wecken noch mehr Grillfeeling.

 

 

Auf fertig gekochten Erdäpfeln (Kartoffeln), die man reibt und würzt ist auch ganz schnell ein feines Rösti gebraten.

 

 

Zum Schluss kommen noch Salatherzen in die Pfanne, die mit etwas hellem Balsamico, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker mariniert wurden. Die müssen nur ganz kurz ein paar Röstaromen annehmen und sind eine blitzschnelle und schmackhafte Vitaminbeilage.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Blogheim.at Logo