Küchenwörterbuch

Kleine Übersetzungshilfe für meine Besucher aus Deutschland

08August, 2019

„Risotto“ vom Karfiol (Blumenkohl) – optional mit Schinken

Risotto einmal ganz OHNE Reis. Dafür aus Karfiol (oder Blumenkohl, wie unsere deutschen Freunde sagen). Dieser wird im Cutter ganz einfach ungefähr auf die Größe von Reiskörnern zerkleinert.       Ab da geht es weiter wie bei jedem Risotto. Zwiebel anschwitzen, Gemüse dazu, mit Weißwein ablöschen und mit etwas Gemüsefond bissfest garen. Parmesan und … Continue reading „Risotto“ vom Karfiol (Blumenkohl) – optional mit Schinken

Kommentare: 0
28Juli, 2019

Burger mit Melanzani als „Bun“

Wenn man Kohlehydrate sparen will, sind bei einem Burger aus feinstem Rindfleisch Melanzani (Auberginen, Eierfrüchte, Eggplant) eine gute Alternative. In schön dicke Scheiben schneiden, salzen und etwas Wasser ziehen lassen. Dann abtrocknen und vor dem Fleisch grillen, warm halten. Ein wenig Zwiebel passt für mich auch immer in einen Burger.     In die „Patties“ … Continue reading Burger mit Melanzani als „Bun“

Kommentare: 0
19Juli, 2019

Kohlrübengemüse mit Tofu auf Pariser Art

Eigentlich heißt die Rübe bei uns in der Steiermark ja „Kohlrabi“, aber das versteht halt nicht jeder. So oder so gibt es sie jetzt überall schön jung und zart, gar nicht holzig. Sie wird geschält und in Würfel geschnitten.     Dann werden Zwiebel und Knoblauch (fein geschnitten) in Butter angedünstet, die Rübenwürfel kurz mitgeröstet, … Continue reading Kohlrübengemüse mit Tofu auf Pariser Art

Kommentare: 0
11Juli, 2019

Köftespieß auf Gemüse-Couscous

Wieder einmal levantinische Küche. Das Gemüse eurer Wahl – ich habe Jungzwiebel, Zucchini und rote Paprikaschoten genommen – wird gemeinsam mit fein gehacktem Knoblauch und Ingwer kurz angeröstet, mit gemahlenem Kardamom und Kreuzkümmel (Cumin) sowie Sumak (Sumach) gewürzt.     Der Couscous wird mit der doppelten Menge kochenden Gemüsefonds übergossen, dann lässt man ihn quellen … Continue reading Köftespieß auf Gemüse-Couscous

Kommentare: 0
08Juli, 2019

Karfiol mit Nussbutter und knusprigem Schinken

In Österreich heißt dieses herrliche Gemüse Karfiol, ist Deutschland halt Blumenkohl. Egal, jetzt gibt es frische, kleinere Köpfe in bester Qualität. Die werden einfach in Salzwasser mit einer Prise Zucker und einem Schuss Essig bissfest gekocht, ja nicht zu weich! Dazu gibt es „Nussbutter“, Butter die leicht gebräunt und dann mit geriebener Muskatnuss verfeinert wird.  … Continue reading Karfiol mit Nussbutter und knusprigem Schinken

Kommentare: 0
23Juni, 2019

Spieß von Schweinemedaillons auf fruchtigem Rotkrautsalat

Wir in Österreich sagen ja Rotkraut, unsere deutschen Freunde eher Rotkohl. Egal, fein gehobelt lässt er sich super zu einem Salat verarbeiten. Wichtig: Vorher ordentlich einsalzen und möglichst lange Wasser ziehen lassen, nur so wird er weicher und gut essbar.     Äpfel (in Julienne geschnitten) und eventuell eine fein geschnittene, gelbe Paprikaschote bringen Frucht … Continue reading Spieß von Schweinemedaillons auf fruchtigem Rotkrautsalat

Kommentare: 0
21Juni, 2019

Apfelmus – ideal zur Verwertung der letztjährigen Äpfel #Nowaste

So wirklich gut schmecken die Äpfel aus der letztjährigen Ernte nun ja nicht mehr. Ganz im #Nowaste Gedanken werden sie aber trotzdem verwertet, draus ein feines Mus gekocht. Zimstange, Gewürznelken und Sternanis sowie ein paar Stücke Zitrone und deren Saft mit ganz wenig Zucker zum Kochen bringen. Grob geteilte Äpfel hinzufügen und schön weich garen. … Continue reading Apfelmus – ideal zur Verwertung der letztjährigen Äpfel #Nowaste

Kommentare: 0
15Juni, 2019

Eier-Semmel-Laibchen auf buntem Salat – Gorgonzoladressing

Hat es vor vielen, vielen Jahren bei uns gegeben, wenn Semmeln (Brötchen) und Eier zuviel waren. Klassisches Resteverwertung im Sinne von #Nowaste.     Das Weißbrot zerkleinern und vorsichtig mit Milch tränken, darf nicht zu weich werden. Dann kommen rohe Eier hinzu (1/2 Ei pro Semmel).     Zwiebel fein schneiden, in etwas Butter anlaufen … Continue reading Eier-Semmel-Laibchen auf buntem Salat – Gorgonzoladressing

Kommentare: 0
03Juni, 2019

Erdäpfel & Melanzani vom Blech – Schnittlauchsoße – Ofenleberkäse

Die (Früh-) Erdäpfel (aka Kartoffel) werden gut gewaschen, halbiert und dann – ungeschält – mit Öl bestrichen, mit Salz und Argentina (einer Gewürzmischung) gewürzt.     Die Melanzani (aka Auberginen, Eierfrüchte, Eggplants) werden ebenso halbiert, das Fleisch mit dem Messer kreuzweise eingeschnitten. Dann wird mit Knoblauchöl bestrichen und mit Sumak (auch Sumach, Gerber-Sumach), Kreuzkümmel (gemahlen) … Continue reading Erdäpfel & Melanzani vom Blech – Schnittlauchsoße – Ofenleberkäse

Kommentare: 0
31Mai, 2019

Topfen-Grieß-Strudel mit Beeren

Viel schneller geht „backen“ nicht, vor allem wenn man – natürlich nur ausnahmsweise – ein Convenience-Produkt verwendet, nämlich fertigen Filo- oder auch Strudel-Teig. 250 g Topfen (Quark) werden mit 60g Staubzucker, 1 Ei , 3 gestrichenen Esslöfeln Weizengrieß und ordentlich Abrieb von der Zitronenschale verrührt.     Tiefgekühlte Beerenmischung  (ca. 260g) auftauen lassen und ein … Continue reading Topfen-Grieß-Strudel mit Beeren

Kommentare: 0