Singleküche

02September, 2019

Karréesteak aus der Grillpfanne mit Gemüse und Ajvar

Manchmal muss/soll es schnell gehen, oft auch bei Singles. Einfach ein schönes Steak vom Schweinskarrée in die Grillpfanne. Dazu passt Ajvar diese Köstlichkeit vom Balkan. Außerdem gibt es natürlich Gemüse (z.B. Karfiol aka Blumenkohl und Erbsen), das durchaus auch aus der Tiefkühlung sein darf. Schmeckt einfach mit etwas Salz und Butter.  

Kommentare: 0
29August, 2019

„Tagliatelle“ von Zucchini mit Gorgonzola-Soße

Einfache, schnelle Küche (fast) ohne Kohlehydrate: Die Zucchini werden mit dem Spiralschneider zu „Tagliatelle“ verarbeitet. Die werden dann in wenig Olivenöl mit Knoblauch kurz angeröstet.       Für die Soße Creme fraiche mit Weißwein glatt rühren, erwärmen und den entrindeten Gorgonzola (am besten natürlich „dolce latte“) drinnen auflösen. Über die „Nudel“ geben, grob zerkleinerte … Continue reading „Tagliatelle“ von Zucchini mit Gorgonzola-Soße

Kommentare: 0
28August, 2019

Frittata mit Spinat & Möhren – Karamellisierter Chicorée

„Meine“ Lieblingseierspeise kennt ihr ja schon aus etlichen Blogeinträgen, auch deren Zubereitung. Heute habe ich wieder einmal mit Blattspinat gearbeitet, dazu fein „genudelte“ Möhren (Karotten), Zwiebel, Knoblauch und auch etwas Feta. Hatte – ganz im #Nowaste-Gedanken – einige Reste aufzubrauchen.   Da auch noch Chicorée von gestern da war und ich die Bitteraromen liebe, habe … Continue reading Frittata mit Spinat & Möhren – Karamellisierter Chicorée

Kommentare: 0
27August, 2019

Chicorée-Radicchio-Salat mit Apfel (Topping Faschiertes)

Danke für diese tolle Idee an „der Grazer“, der das Rezept des OHO in Graz veröffentlicht hat. Ich habe neben dem Chicorée auch Radicchio verwendet, da beide leicht unterschiedliche Bitternoten ins Gericht bringen.       Die Salate werden ebenso wie der Apfel klein geschnitten und mit Essig, Joghurt (habe ich der Frische wegen statt … Continue reading Chicorée-Radicchio-Salat mit Apfel (Topping Faschiertes)

Kommentare: 0
26August, 2019

Asia-Pfanne „Kokos“ mit Schwein, Huhn und viel Gemüse

Ihr kennt mich ja schon, für mich sind diese herrlichen Pfannengerichte auch immer eine gute Gelegenheit zur „Resteverwertung“, ganz im #Nowaste Gedanken. Heute war mir nach Kokos und daher habe ich alles in Kokosöl angebraten und mit Kokosmilch gebunden. TIPP: Kokos tendiert leicht zu Süße und daher sollte man für einen runden Geschmack immer mit … Continue reading Asia-Pfanne „Kokos“ mit Schwein, Huhn und viel Gemüse

Kommentare: 0
31Juli, 2019

Paprika-Chili-Omelett mit Käse & Basilikum

Einfach, schnell, auch für Singles und ideal zur Resteverwertung ist so ein Omelett. Alles Gemüse (Paprikaschoten rot und gelb, Jungzwiebel, Chilischote) klein schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Salzen und pfeffern, dann mit verquirltem Ei übergießen. Im Sinne der Restverwertung #NoWaste kann natürlich alles an Gemüse rein, was gerade da ist!     Wenn die Masse … Continue reading Paprika-Chili-Omelett mit Käse & Basilikum

Kommentare: 0
29Juli, 2019

Zucchino mit Topfen-Parmesan-Füllung

Gleich vorab: Dieses große Gemüse war ein Geschenk lieber Nachbarn, die ihr Biogärtchen mit Liebe betreiben. Selbstverständlich könnt ihr auch kleiner Zucchini nehmen und dann ist das wirklich ein 35-Minuten-Blitzgericht, das auch für Singles schnell zu machen ist. Lowcarb noch dazu, für alle, die es leichter mit wenig Kohlehydraten mögen.     Gemüse halbieren, Kerne … Continue reading Zucchino mit Topfen-Parmesan-Füllung

Kommentare: 0
28Juli, 2019

Burger mit Melanzani als „Bun“

Wenn man Kohlehydrate sparen will, sind bei einem Burger aus feinstem Rindfleisch Melanzani (Auberginen, Eierfrüchte, Eggplant) eine gute Alternative. In schön dicke Scheiben schneiden, salzen und etwas Wasser ziehen lassen. Dann abtrocknen und vor dem Fleisch grillen, warm halten. Ein wenig Zwiebel passt für mich auch immer in einen Burger.     In die „Patties“ … Continue reading Burger mit Melanzani als „Bun“

Kommentare: 0
07Juni, 2019

Farfalle in Paprikasoße mit Thunfisch – Parmesanschindeln

Rot muss auch bei Pasta (ihr könnt natürlich jede andere auch nehmen) gleich Paradeiser (aka Tomaten heißen). Auch aus Paprika kann man eine herrliche Soße bereiten. Rote Schoten mit Zwiebel gut anbraten, etwas zuckern, mit Rotwein und Gemüsefond aufgießen und dann passieren. Ich habe das immer in der Tiefkühlung, mache das gleich in größeren Mengen. … Continue reading Farfalle in Paprikasoße mit Thunfisch – Parmesanschindeln

Kommentare: 0
27April, 2019

Couscous-Frittata mit Champignons und Jungzwiebeln

Klassisch ist das ja „nur“ eine „Eierspeise“, aber man kann die so herrlich anreichern, dass sie zu einer vollen Mahlzeit wird. Geht schnell und ich auch absolut singletauglich. Champignons und Jungzwiebel schneiden, in etwas Fett anrösten, würzen.     Couscous mit der doppelten Menge Gemüsefond übergießen, quellen lassen. Zum Gemüse geben, kurz mitrösten. Inzwischen Eier … Continue reading Couscous-Frittata mit Champignons und Jungzwiebeln

Kommentare: 0