10März, 2018

Wildlachs aus der Grillpfanne mit Polenta-Gemüse-Türmchen

Wer meinen Blog verfolgt, weiß schnell, warum das Polenta-Gemüsetürmchen unter #NoWaste (Restverwertung fällt) *grins*
Aber man kann die Polenta mit Käse und das Gemüseragout natürlich auch frisch machen! So war es halt auch ein absolutes Blitzgericht!

 

Der Lachs wird nur gewürzt, leicht mehliert und dann in ganz wenig Butterschmalz kurz gebraten. Wie immer: Beim Fisch ist weniger mehr und bei gutem Lachs reicht es, wenn er bis in den Kern warm geworden ist.

Schreibe einen Kommentar