Fisch & Meeresfrüchte

Fisch & Meeresfrüchte

18November, 2019

Rahmiger Fischtopf mit Herbstgemüse – Bulgur

Es erstaunt mich immer wieder, wie gut (kräftiger!!) Fisch – z.B. Polardorsch oder Seelachs – mit herbstlichem Gemüse harmoniert. Dieses (Möhren, Knollensellerie, Lauch, Zwiebel, Knoblauch) werden schön kein geschnitten und Butter angeröstet, etwas Zucker zugeben, um dem Wein – mit dem wird dann aufgegossen – die Säurespitze zu nehmen.         Mit Fischfond … Continue reading Rahmiger Fischtopf mit Herbstgemüse – Bulgur

Kommentare: 0
10November, 2019

Wildlachs „Pariser Art“ an tomatisiertem Staudensellerie

Für das Gemüse wird blättrig geschnittene Sellerie (je nach Sprechart Stauden oder Stangen) gemeinsam mit Zwiebel in Olivenöl mit braunem Zucker und Paradeismark (Tomatenmark) karamellisiert. Mit einem Schuss Rotwein ablöschen und in Gemüsefond bissfest dünsten, ehe gehackte Tomaten (können durchaus aus der Dose sein, die sind aromatischer) dazu kommen. Mit Salz, Pfeffer und den Blättern … Continue reading Wildlachs „Pariser Art“ an tomatisiertem Staudensellerie

Kommentare: 0
03November, 2019

Belugalinsen-Hirse-Topf mit rotem Zwiebel (Topping Zanderfilet)

Belugalinsen und Hirse sind eine wirklich feine Kombination. Ich habe beides (getrennt) in Gemüsefond bissfest gekocht und abgeseiht. Dann wird reichlich roter Zwiebel geschnitten und mit braunem Zucker (der gibt mehr Geschmack als der weiße) in Erdnussöl karamellisiert, dann mit eine Schuss Reisessig oder hellem Balsamico abgelöscht. Linsen und Getreide zugeben, durchrösten, mit Salz und … Continue reading Belugalinsen-Hirse-Topf mit rotem Zwiebel (Topping Zanderfilet)

Kommentare: 0
28Oktober, 2019

Knuspriges Filet vom Zander auf Paprika-Lauch-Gemüse

Für das Gemüse werden (verschiedenfarbige) Paprikaschoten, eventuell Pfefferoni, Zwiebel und Lauch in Olivenöl angebraten, mit etwas Gemüsefond abgelöscht. Dann kommen noch Paradeiser (Tomaten) sowie ordentlich frischer Oregano dazu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.         Das Fischfilet mit Salz, weißem Pfeffer und Zitronenabrieb auf der Fleischseite würzen, die Haut leicht mehlieren. Dann auf … Continue reading Knuspriges Filet vom Zander auf Paprika-Lauch-Gemüse

Kommentare: 0
21Oktober, 2019

Superschnell: Wok-Pfanne mit Meeresfrüchten

Es gibt so tolle, hochqualitative Grundprodukte in der Tiefkühlung, die es ermöglichen blitzschnell etwas ganz feines und gesundes zu zaubern. Das fängt mit der Gemüsemischung an, die man aus frischen Produkten in dieser Vielfalt praktisch nicht zusammenstellen kann. Ähnliches gilt auch für die Meeresfrüchte, hier muss man aber noch mehr auf beste Qualität achten. Die … Continue reading Superschnell: Wok-Pfanne mit Meeresfrüchten

Kommentare: 0
12Oktober, 2019

Pochierter Wels auf Paprika-Paradeis-Confit

Heimischer Wels zählt für mich absolut zu den Edelfischen, entsprechend vorsichtig wird das Filet verarbeitet. Nach dem Entgräten (so überhaupt notwendig, Wels hat nur wenige) wird der Fisch mit Salz und wenig weißem Pfeffer gewürzt, kommt in eine beschichtete Form.   Für den Sud Weißwein und Fischfond mit Sternanis, einem Stückchen Zitrone und Knoblauchzehe aufkochen … Continue reading Pochierter Wels auf Paprika-Paradeis-Confit

Kommentare: 0
08Oktober, 2019

Wildlachs in der Graumohn-Panierung auf Rahmlauch

Feiner Fisch und Mohn? Eine Kombination, die ihr unbedingt probieren solltet! Files mit etwas Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer würzen, ehe sie wie immer paniert werden, nur halt mit Graumohn statt in Semmelbröseln (Paniermehl, Panko etc.)     Dann nur mehr in Butterschmalz ausbraten, möglichst kurz, damit der Fisch glasig bleibt und der Mohn nicht bitter … Continue reading Wildlachs in der Graumohn-Panierung auf Rahmlauch

Kommentare: 0
03Oktober, 2019

Jakobsmuscheln auf Fenchel-Orangen-Salat

Jakobsmuscheln oder – wie die Franzosen sagen – „Coquilles St. Jaques“ sind eine Delikatesse und brauchen außer wenig Salz und etwas Pfeffer keine zusätzlichen Aromen. Bitte nur ganz, ganz kurz heiß anbraten, sodass außen Röstaromen entstehen, die Muschel selbst aber glasig bleibt.     Serviert wird sie auf einem Salat von Fenchel und Orangen. Das … Continue reading Jakobsmuscheln auf Fenchel-Orangen-Salat

Kommentare: 0
01Oktober, 2019

Risotto „frutti di mare“ mit Balsamico-Kirschparadeisern

Kirschparadeiser nennen wir in Österreich das, was international unter Cherrytomaten auf den Markt kommt. Lokale Benennung halt. Für die werden Zwiebel mit braunem Zucker karamellisiert, dann kommen die Paradeiser dazu, die nur kurz sautiert werden, ehe mit mildem Balsamico abgelöscht wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit viel frisch gehacktem Basilikum veredeln.   Der … Continue reading Risotto „frutti di mare“ mit Balsamico-Kirschparadeisern

Kommentare: 0
26September, 2019

Maccher Kalia – diesmal mit Möhren (indisch)

Da ich diesmal keine Sättigungsbeilage gemacht habe wollte ich dem Gericht – das ihr ja schon kennt –  mehr Inhalt geben und habe zusätzlich Möhren (Karotten, gelbe Rüben) eingearbeitet.       Diese grob schaben und und im Rezept gleich gemeinsam mit den Zwiebeln etc. anrösten. Schmeckt auch OHNE Reis & Co einfach super!  

Kommentare: 0