#Twooking Daily

Schnell umsetzbare Kochideen für jeden Tag

18Juni, 2019

Superschnell: Macronelli mit Sardinen und Salzzitronen

Wenn man – am besten natürlich selbst gemachte – Salzzitronen im Haus hat, kann man blitzschnell herrliche Sachen zaubern, dieses Sugo für feine Pasta beispielsweise.+     Zwiebel und Knoblauch – genauso wie die Salzzitronen – fein hacken und im Öl, in dem die Sardinen eingelegt sind, zu etwas Farbe braten.     Mit einem … Continue reading Superschnell: Macronelli mit Sardinen und Salzzitronen

Kommentare: 0
15Juni, 2019

Eier-Semmel-Laibchen auf buntem Salat – Gorgonzoladressing

Hat es vor vielen, vielen Jahren bei uns gegeben, wenn Semmeln (Brötchen) und Eier zuviel waren. Klassisches Resteverwertung im Sinne von #Nowaste.     Das Weißbrot zerkleinern und vorsichtig mit Milch tränken, darf nicht zu weich werden. Dann kommen rohe Eier hinzu (1/2 Ei pro Semmel).     Zwiebel fein schneiden, in etwas Butter anlaufen … Continue reading Eier-Semmel-Laibchen auf buntem Salat – Gorgonzoladressing

Kommentare: 0
13Juni, 2019

Ravioli (hausgemacht) mit Frischkäse-Kapern-Füllung

Pasta passt genau in den Sommer. Ravioli sind recht einfach und flott selbst herzustellen, der Teig muss halt ein wenig rasten. Dann dünn ausrollen (am leichtesten natürlich mit der Nudelmaschine) und Kreise ausstechen.     Gefüllt habe ich heute mit Frischkäse kombiniert mit gehackten Kapern und Zwiebel. Gut zusammendrücken und dann landen sie für ca. … Continue reading Ravioli (hausgemacht) mit Frischkäse-Kapern-Füllung

Kommentare: 0
12Juni, 2019

Sommerlicher Bulgur-Salat mit Räucherforelle

Leicht, einfach und doch so gut! Ein feiner Sommersalat, der durchaus auch als Hauptspeise taugt. Der Bulgur wir in Gemüsefond bissfest gekocht – abkühlen lassen. Jungzwiebel fein schneiden, in Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer marinieren.     Radieschen halbieren, in feine Blätter schneiden und zugeben. Mit dem Bulgur verrühren und mit Joghurt – bringt zusätzlich … Continue reading Sommerlicher Bulgur-Salat mit Räucherforelle

Kommentare: 0
11Juni, 2019

Nudelsalat „Griechenland“

Kritharaki (griechische Teigwaren in Reisform) bissfest kochen, abschwemmen. (Natürlich könnt ihr auch andere Pasta nehmen, schön klein sollte sie halt sein)     Melanzani (Auberginen) in Würfel schneiden, in Olivenöl braten, salzen. Fleisch (Hendl/Hühner- oder Schweine-Filet oder auch Lamm) mit Kräutersalz würzen, ebenso in Öl anbraten. TIPP: Schmeckt auch OHNE Fleisch Warme Zutaten überkühlen lassen. … Continue reading Nudelsalat „Griechenland“

Kommentare: 0
10Juni, 2019

Knusprige Lachsforelle auf Melanzanischeiben – Knuspererdäpfel

Die Erdäpfel (Kartoffel) werden geschält, in wenig Olivenöl schön knusprig ausgebraten, nur leicht gesalzen. Dazu passt wieder Ajvar aus Paprika und Melanzani (Auberginen, Eierfrüchte).   Letztere gibt es auch als Gemüsebeilage, in dickere Scheiben geschnitten, die gut entwässert werden, ehe sie auch in Olivenöl zum braten landen. Gewürzt mit mit Kräutersalz.     Ganz zum … Continue reading Knusprige Lachsforelle auf Melanzanischeiben – Knuspererdäpfel

Kommentare: 0
08Juni, 2019

Pizza „frutti di mare“

Pizza geht bei mir immer und macht eigentlich sehr wenig Arbeit, auch wenn der Teig etwas Zeit (zum Gehen) erfordert: Er ist schnell zusammen geknetet.     Auch für die Pizzasoße habe ich ein Blitzrezept, das ganz ohne Kochen auskommt und trotzdem herrlich schmeckt. TIPP: Soße immer eher mild abwürzen, gerade hier mit Meeresfrüchten und … Continue reading Pizza „frutti di mare“

Kommentare: 0
07Juni, 2019

Zigarren-Börek mit Tulum-Karottenfülle auf Zucchinigemüse

Börek wird ja meist als eine Art Auflauf zubereitet, aber man kann die Teigblätter auch herrlich zu „Zigarren“ rollen, so sind sie sogar als Fingerfood geeignet.     Ich habe den Yufkateig heute mit Tulum-Käse und geriebenen Karotten gefüllt, gewürzt mit frischer Minze. Die Teigblätter einfach passend zuschneiden, mit Eiermilch bestreichen, füllen und dann aufrollen, … Continue reading Zigarren-Börek mit Tulum-Karottenfülle auf Zucchinigemüse

Kommentare: 0
07Juni, 2019

Farfalle in Paprikasoße mit Thunfisch – Parmesanschindeln

Rot muss auch bei Pasta (ihr könnt natürlich jede andere auch nehmen) gleich Paradeiser (aka Tomaten heißen). Auch aus Paprika kann man eine herrliche Soße bereiten. Rote Schoten mit Zwiebel gut anbraten, etwas zuckern, mit Rotwein und Gemüsefond aufgießen und dann passieren. Ich habe das immer in der Tiefkühlung, mache das gleich in größeren Mengen. … Continue reading Farfalle in Paprikasoße mit Thunfisch – Parmesanschindeln

Kommentare: 0
05Juni, 2019

Risotto mit 2erlei Spargel

Musste heute beim nahenden Saisonende noch einmal sein: Spargel Habe noch grünen und weißen bekommen! Letzteren gut geschält und blanchiert (Sud unbedingt aufheben!), den grünen nur ganz unten geschält und dann beide in etwas Butter angebraten, mit Muskat gewürzt und gesalzen, ehe sie im klassischen Risotto landen.     Beim Risotto darf natürlich Safran nicht … Continue reading Risotto mit 2erlei Spargel

Kommentare: 0