Fleischlos – vegetarisch – vegan

Es muss nicht immer Fleisch sein

14September, 2019

Pikanter Fisolen-Pardeiser-Topf mit Chili-Halloumi

Nachdem ich gesehen habe, dass es den Grillkäse aus Zypern, den wir so gerne mögen, auch mit Chili drinnen gibt, musste unbedingt ein passender „Unterbau“ her.     Für den habe ich grüne Bohnen (Fisolen, Strangalan und wie auch immer man sie nennt) in Zucker-Salz-Wasser mit einen Spritzer Essig blanchiert. Die Dattelparadeiser (Dattentomaten) werden nach … Continue reading Pikanter Fisolen-Pardeiser-Topf mit Chili-Halloumi

Kommentare: 0
09September, 2019

Zucchini-Auflauf mit Oliven & Feta

Die Idee zu dem Gericht stammt von Claudia Lenz im Buch „Low Carb vegetarisch“, erschienen im Trias Verlag. Ich habe den Ricotta durch leichteren „Cottage Cheese“ und die Sahne durch Milch ersetzt, zusätzlich mit Muskatnuss und Thymian gewürzt. Zwiebel und Knoblauch werden klein geschnitten, die Zucchini ebenso, aber in größere Stücke. Alles wird in Olivenöl … Continue reading Zucchini-Auflauf mit Oliven & Feta

Kommentare: 0
06September, 2019

Champignon-Gulasch (mit Katenschinken alternativ)

Der „Ansatz“ ist wieder – ihr kennt das ja schon – ganz klassisch. Zwiebel, Knoblauch, ein Lorbeerblatt und ein Stückchen Zitrone werden in Fett angeröstet. Ich habe Schweineschmalz genommen, die Veganer entscheiden sich für ein pflanzliches Fett.       Etwas Tomatenmark mit anrösten, mit reichlich Paprikapulver, gemahlenem Kümmel und ganz wenig Mehl stauben. Dann … Continue reading Champignon-Gulasch (mit Katenschinken alternativ)

Kommentare: 0
04September, 2019

Süßkartoffel mit Sardinenfüllung auf Erbsen-Minz-Pürée

Einfach und doch so gut! Die Süßkartoffel werden etwas ausgehöhlt (aus den Resten lässt sich im Sinne des #Nowaste Gedankens gut eine Suppe machen, z.B. mit Kokosmilch und Chili) und dann mit Salz und Pfeffer gewürzt, mit dem Öl der Sardinen bestrichen.     Für die Fülle wird der Fisch mit der Gabel zerdrückt, mit … Continue reading Süßkartoffel mit Sardinenfüllung auf Erbsen-Minz-Pürée

Kommentare: 0
03September, 2019

Linsentopf (rot-gelb) mit grünen Oliven & Kapern – Halloumi

Ja, ich habe eine gewisse Farbschwäche, die wirkt sich aber in dem Falle nicht aus! 😉 Diese herrlichen Hülsenfrüchte sind im Rohzustand wirklich rot vielleicht orange, werden beim Kochen jedenfalls gelb. So oder so: Wenn sie am Vortag eingeweicht wurden ist dieses Gericht wirklich ganz flott bereit zum servieren.   Von den Linsen das Einweichwasser … Continue reading Linsentopf (rot-gelb) mit grünen Oliven & Kapern – Halloumi

Kommentare: 0
30August, 2019

Kichererbsentopf mit Kalamata-Oliven – Räucherfisch

Kichererbsen sind – wie alle Hülsenfrüchte – ein großartiger Eiweiß-Lieferant und schmecken ein schön nussig. Diesmal habe ich sie mit Kalamata-Oliven zu einem schönen Eintopf verarbeitet. Den griechischem Touch verstärken viel frisches Oregano und eine Prise Zimt.     Ein Topping aus lauwarmen Räucherfisch macht den Genuss perfekt!  

Kommentare: 0
29August, 2019

„Tagliatelle“ von Zucchini mit Gorgonzola-Soße

Einfache, schnelle Küche (fast) ohne Kohlehydrate: Die Zucchini werden mit dem Spiralschneider zu „Tagliatelle“ verarbeitet. Die werden dann in wenig Olivenöl mit Knoblauch kurz angeröstet.       Für die Soße Creme fraiche mit Weißwein glatt rühren, erwärmen und den entrindeten Gorgonzola (am besten natürlich „dolce latte“) drinnen auflösen. Über die „Nudel“ geben, grob zerkleinerte … Continue reading „Tagliatelle“ von Zucchini mit Gorgonzola-Soße

Kommentare: 0
28August, 2019

Frittata mit Spinat & Möhren – Karamellisierter Chicorée

„Meine“ Lieblingseierspeise kennt ihr ja schon aus etlichen Blogeinträgen, auch deren Zubereitung. Heute habe ich wieder einmal mit Blattspinat gearbeitet, dazu fein „genudelte“ Möhren (Karotten), Zwiebel, Knoblauch und auch etwas Feta. Hatte – ganz im #Nowaste-Gedanken – einige Reste aufzubrauchen.   Da auch noch Chicorée von gestern da war und ich die Bitteraromen liebe, habe … Continue reading Frittata mit Spinat & Möhren – Karamellisierter Chicorée

Kommentare: 0
25August, 2019

Salat von Belugalinsen mit Paradeisern und Schafkäse

Linsen einweichen (am besten über Nacht), Wasser abgießen und in Gemüsefond bissfest kochen. Geht ganz schnell, 7-8 Minuten reichen. Jungzwiebel fein schneiden, in gutem Essig, Zucker, Salz und Pfeffer marinieren, Linsen und Paradeiser (Tomaten) zugeben. Große Früchte sollte man entkernen, sonst bringen sie zuviel Wasser ein, Cherry- oder Datteltomaten könnt ihr so verwenden. Gutes Öl … Continue reading Salat von Belugalinsen mit Paradeisern und Schafkäse

Kommentare: 0
20August, 2019

Karfiol-Salat mit Gorgonzola-Dressing – Speckchips

Ohne die Speckchips ist so ein Salat aus Karfiol (Blumenkohl) natürlich auch ein herrliches, vegetarisches Gericht! Wichtig ist das Dressing aus mildem Essig, etwas Honig und Senf, Zwiebel und natürlich Gorgonzola, am besten dolce latte. Alles wird gut durchgemixt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt, ehe es über das blanchierte Gemüse kommt.     TIPP: … Continue reading Karfiol-Salat mit Gorgonzola-Dressing – Speckchips

Kommentare: 0