Tipps & Tricks

rund ums Kochen, Lebensmittel, Gerätschaften & Werkzeuge

25April, 2019

Schnittlauchrisotto mit grünem Spargel

In der vorigen Spargelsaison (die heuer ja erst richtig anläuft) habe ich einem Spitzenlokal grüne Stangen mit einer Schnittlauch-Bearnaise bekommen. Ich war total erstaunt, wie gut die zwei „grün“ nicht nur farblich sondern vor allem auch geschmacklich harmonierten.     Ein ganz „normaler“ Risotto wird mit Schnittlauch verfeinert, dazu kommen dann noch Stücke vom grünen … Continue reading Schnittlauchrisotto mit grünem Spargel

Kommentare: 0
24April, 2019

Linseneintopf mit Osterkrainer & Wachtelspiegelei (#Nowaste – Osterreste)

Resteverwertung vom Feinsten im #Nowaste Gedanken. Was halt von Ostern so noch da war. Ein deftiger Eintopf von grünen/braunen Linsen, dazu knusprig gebratene Osterkrainer und Spiegeleier von der Wachtel (die Wachteleier sind halt so dekorativ zu Ostern) TIPP: Linsen am Vortag einweichen, Wasser abschütten und dann in Gemüsefond garen, so sind sie in grad einmal … Continue reading Linseneintopf mit Osterkrainer & Wachtelspiegelei (#Nowaste – Osterreste)

Kommentare: 0
23April, 2019

Lachs-Tataki auf Ingwernudeln – asiatischer Gurkensalat

Wichtig: Der Lachs wird einige Zeit vor der Zubereitung in Sojasoße, Honig, Reiswein und Fischsoße mariniert! TIPP: Wenn ihr keinen Reiswein da hat, tut es ein Schuss trockener Weißwein auch. Zur Zubereitung wird er dann nur mit Sesam bestreut und ganz kurz in Butterschmalz angebraten. Er muss innen noch ganz glasig, gerade einmal warm sein. … Continue reading Lachs-Tataki auf Ingwernudeln – asiatischer Gurkensalat

Kommentare: 0
19April, 2019

Safran-Ragout vom weißen Spargel – 2erlei Grillkäse

Heute einmal Lowcarb, nicht nur, weil „Fasttag“ ist. Die zarten Teile von weißem Spargel in einem feinen Ragout auf Basis von dem Spargelfond, Schalotten, mit Weißwein, Schlagobers (Rahm) und vor allem Safran. TIPP: Dieses teuerste aller Gewürze immer in etwas Flüssigkeit (hier Weißwein) „auflösen“, dann kommen sowohl Färbekraft als auch Geschmack erst richtig zur Geltung. … Continue reading Safran-Ragout vom weißen Spargel – 2erlei Grillkäse

Kommentare: 0
17April, 2019

Kohlrabi-Topf (optional knuspriges Würstel-Topping)

Kohlrabi heißen bei uns die Kohlrüben, die es jetzt schon herrlich frisch und zart gibt. Die werden – ebenso gewürfelt wie die Erdäpfel (aka Kartoffel) mit Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl angeschwitzt. Dann wird mit Gemüsefond aufgegossen und alles darin weich gedünstet. Mit hellem Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken, nach Wunsch mit etwas Stärke binden. … Continue reading Kohlrabi-Topf (optional knuspriges Würstel-Topping)

Kommentare: 0
10April, 2019

Knollenpüree (4-fach) mit Rostbratwürsteln

Jetzt ist ja noch immer nicht nur Kraut- sondern auch Rübensaison. Da bleibt öfter was übrig und im Sinne von #Nowaste wollte ich natürlich alles verwerten. Daraus wurde sehr, sehr wohlschmeckendes Püree aus Erdäpfeln (Kartoffeln), Pastinaken, Möhren (Karotten, gelbe Rüben) und Sellerie.     TIPP #1: Ihr merkt ja beim Schneiden, wie fest die einzelnen … Continue reading Knollenpüree (4-fach) mit Rostbratwürsteln

Kommentare: 0
09April, 2019

Rosmarin-Polenta-Muffins mit Schafkäse – Rohnen-Bohnen-Salat

Für das feine Rosmarin Aroma der Polenta (nicht nur italienisch, auch typisch steirisch dieser Maisgrieß) sorgt ein Sud aus Gemüsefond, in dem Rosmarin aufgekocht wird. Kurz (! – sonst wird die Sache bitter) ziehen lassen, dann abseihen. Nochmals aufkochen und die Polenta einrühren, quellen lassen.     TIPP: 3 Teile Flüssigkeit für 1 Teil Polenta … Continue reading Rosmarin-Polenta-Muffins mit Schafkäse – Rohnen-Bohnen-Salat

Kommentare: 0
03April, 2019

Erdäpfelgratin mit Champignon-Duxelles

Erdäpfel (Kartoffel) bissfest vorkochen, ausdämpfen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. Für die Duxelles Zwiebel und Champignons fein würfeln und OHNE Fett anrösten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.     TIPP: Ich habe immer getrocknete, feinst vermahlene Steinpilze im Gewürzregal. Die verstärken das Aroma ganz enorm!     Die Hälfte der Erdäpfelscheiben in eine gefettete, … Continue reading Erdäpfelgratin mit Champignon-Duxelles

Kommentare: 0
02April, 2019

Fischtopf mit Wurzelgemüse und Kräutern

Mein Fischtopf kommt immer gut an und ich variiere ihn halt immer leicht. Das Grundrezept findet ihr jedenfalls hier zum Download. Auf die Würze kommt es an, Fisch nimmt man halt, was gerade da ist (muss kein „Edelfisch“ sein) , ebenso das Gemüse. Heute bei mir waren es Karotten (Möhren, gelbe Rüben), Sellerie (Knolle), Staudensellerie … Continue reading Fischtopf mit Wurzelgemüse und Kräutern

Kommentare: 0
30März, 2019

Paprikahendl einmal anders (Filet) – Spätzle

Einmal eine andere Art diese Köstlichkeit – ganz offiziell heißt es wohl „Paprikahuhn“ – zuzubereiten. Was man dafür besonderes braucht: Hühnerfond, weil bei der herkömmlichen Zubereitung ja die Soße aus der Karkasse des Vogels gezogen wird. Am besten natürlich selbst gemacht (ich habe immer welchen in der Tiefkühlung), aber es gibt durchaus auch akzeptable Fertigprodukte. … Continue reading Paprikahendl einmal anders (Filet) – Spätzle

Kommentare: 0