Tipps & Tricks

rund ums Kochen, Lebensmittel, Gerätschaften & Werkzeuge

16Juni, 2019

Pochierter Kabeljau auf lauwarmem Linsen-Balsamico-Salat

Für den Salat grüne bzw. braune Linsen über Nacht einweichen, Wasser abschütten und dann in Gemüsefond bissfest garen. In Notfällen kann man auch auf den Dosenprodukt zurückgreifen, die sind mir aber meist zu weich und noch dazu mit allerlei Zusatzstoffen versehen. Jungzwiebel und Knoblauch fein schneiden, in etwas Pflanzenöl mit Zucker anrösten, darin dann die … Continue reading Pochierter Kabeljau auf lauwarmem Linsen-Balsamico-Salat

Kommentare: 0
12Juni, 2019

Sommerlicher Bulgur-Salat mit Räucherforelle

Leicht, einfach und doch so gut! Ein feiner Sommersalat, der durchaus auch als Hauptspeise taugt. Der Bulgur wir in Gemüsefond bissfest gekocht – abkühlen lassen. Jungzwiebel fein schneiden, in Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer marinieren.     Radieschen halbieren, in feine Blätter schneiden und zugeben. Mit dem Bulgur verrühren und mit Joghurt – bringt zusätzlich … Continue reading Sommerlicher Bulgur-Salat mit Räucherforelle

Kommentare: 0
09Juni, 2019

Schweinsmedaillons auf Kräuter-Couscous – Ajvar – Hirtensalat

Medaillons aus dem Schweinefilet schneiden, wer mag als „Schmetterling“ (doppelt geschnitten, hängen in der Mitte zusammen). Leicht plattieren, mit Salz und Pfeffer würzen, in der Grillpfanne in wenig Butterschmalz saftig braten.     Dazu passt Ajvar, ein „Gemüsekaviar“ aus Paprika und oft auch Melanzani (Auberginen). Den kann man recht leicht selber machen, aber es gibt … Continue reading Schweinsmedaillons auf Kräuter-Couscous – Ajvar – Hirtensalat

Kommentare: 0
08Juni, 2019

Pizza „frutti di mare“

Pizza geht bei mir immer und macht eigentlich sehr wenig Arbeit, auch wenn der Teig etwas Zeit (zum Gehen) erfordert: Er ist schnell zusammen geknetet.     Auch für die Pizzasoße habe ich ein Blitzrezept, das ganz ohne Kochen auskommt und trotzdem herrlich schmeckt. TIPP: Soße immer eher mild abwürzen, gerade hier mit Meeresfrüchten und … Continue reading Pizza „frutti di mare“

Kommentare: 0
07Juni, 2019

Farfalle in Paprikasoße mit Thunfisch – Parmesanschindeln

Rot muss auch bei Pasta (ihr könnt natürlich jede andere auch nehmen) gleich Paradeiser (aka Tomaten heißen). Auch aus Paprika kann man eine herrliche Soße bereiten. Rote Schoten mit Zwiebel gut anbraten, etwas zuckern, mit Rotwein und Gemüsefond aufgießen und dann passieren. Ich habe das immer in der Tiefkühlung, mache das gleich in größeren Mengen. … Continue reading Farfalle in Paprikasoße mit Thunfisch – Parmesanschindeln

Kommentare: 0
30Mai, 2019

Champignon-Rahm-Geschnetzeltes „Dijon“ – Basmatireis

Zartes Schweinskarree wird geschnetzelt und in Dijon-Senf, Salz, Pfeffer und Speisestärke mariniert, je länger desto besser natürlich.     Dann in Butterschmalz scharf anbraten, herausnehmen und warm stellen. Im Bratenrückstand fein geschnittene Schalotten oder rote Zwiebel mit einer Prise Zucker anbraten, geschnittene Champignons – ich mag die braunen lieber – zugeben und kurz weiter rösten. … Continue reading Champignon-Rahm-Geschnetzeltes „Dijon“ – Basmatireis

Kommentare: 0
09Mai, 2019

Lachsforelle – Erdäpfelstampf – Gemüse

Ihr kennt solche Fischgerichte ja schon von mir, aber ich und meine Lieben mögen das halt so sehr. Das Filet von der Lachsforelle wird nur sanft gewürzt (Zitronenzeste, Salz und weißer Pfeffer) und dann auf der Hautseite – leicht mehliert – bei relativ kleiner Hitze angebraten, bis die Haut knusprig ist. TIPP: Wenden  ist nicht … Continue reading Lachsforelle – Erdäpfelstampf – Gemüse

Kommentare: 0
07Mai, 2019

Macronelli-Auflauf mit Zucchini & Karotten

Ein herrlicher Auflauf aus Macronelli (natürlich könnt ihr als Pasta nehmen, was ihr gerade im Haus habt) und richtig viel Gemüse. Bei mir heute eben Zucchini und Karotten. Die  werden grob gerieben und gemeinsam mit Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl angeschwitzt, kräftig gewürzt. Vermischt mit den bissfest gegarten Nudeln kommt alles in eine Auflaufform.   … Continue reading Macronelli-Auflauf mit Zucchini & Karotten

Kommentare: 0
03Mai, 2019

Gurken-Rhabarbergemüse dazu Kuppel vom Rosmarin-Polenta (Camembertfülle)

Ja: Rhabarber ist ein Gemüse, auch wenn er oft für Obst gehalten wird. Die feine Säure ergänzt optional das Aroma der Gurke. Rhabarber gut schälen (der Fäden wegen) und gemeinsam mit der teilweise geschälten und entkernten Gurke sowie gehackten Schalotten  in Butter anschwitzen, mit ganz wenig Gemüsefond aufgießen. Nur mit Salz und etwas Cayennepfeffer würzen. … Continue reading Gurken-Rhabarbergemüse dazu Kuppel vom Rosmarin-Polenta (Camembertfülle)

Kommentare: 0
02Mai, 2019

Schaffleisch-Karotten-Eintopf „India“

Dieses Gericht ist eine Interpretation von Rogan-Josh, dem indischen, roten Lammfleischtopf, den ihr von mir ja schon kennt. Diesmal habe ich dieses herrliche Schmorgericht mit viel Karotten „veredelt“, die durch ihre Süße ein angenehmes neues Aroma hineinbringen.   Ansonsten „tragen“ halt die typisch indischen Gewürze wie Zimtrinde, Kardamom, Koriander, Chili und Kreuzkümmel das Gericht, das … Continue reading Schaffleisch-Karotten-Eintopf „India“

Kommentare: 0