#NoWaste

Restlessen, aber vom Feinsten!

19August, 2019

Kokos^2: Kabeljausticks in der Panierung – cremiges Gemüse

Das Filet vom Kabeljau wird passend geschnitten, mit Salz und Zitronenpfeffer gewürzt und dann ganz klassisch paniert. Statt der Semmelbrösel (Paniermehl) nimmt man eben Kokosflocken.     Für das Gemüse könnt ihr natürlich nehmen, was grad da ist, festere Sorten vorher blanchieren, so wie ich die Möhren (Karotten) und die Fisolen (Bohnschoten, grüne Bohnen).   … Continue reading Kokos^2: Kabeljausticks in der Panierung – cremiges Gemüse

Kommentare: 0
12August, 2019

Sommerlicher Salat „mit alles“

Einfach eine schöne Salatmischung, in die man – ganz im #Nowaste-Gedanken – so fast alles rein bringt, was noch da ist. „Mit alles“ eben, nur nicht scharf! *gggg* Paradeiser (Tomaten), Paprikaschoten (rot und gelb), viel frische Petersilie, Schalotten, Wurst (in diesem Fall Pariser), Käse (heute Bio-Gouda), alles wird passend geschnitten. Dann mit mildem Essig, etwas … Continue reading Sommerlicher Salat „mit alles“

Kommentare: 0
10August, 2019

Allerlei vom Blech mit Avocado-Dip

Diese supereinfach, superschnelle und supergesunde Zubereitung kennt ihr ja von mir schon. Gemüse – was grad so da ist, also auch im #NoWaste Gedanken – landet auf einem Blech mit gefettetem Backpapier, wird mit ganz wenig Öl bepinselt und dann nach Geschmack gewürzt.     Salz gehört natürlich überall drauf, zu den Süßkartoffeln passt Kreuzkümmel … Continue reading Allerlei vom Blech mit Avocado-Dip

Kommentare: 0
05August, 2019

Halloumi (würzig-knusprig) auf Tabouleh

Halloumi, dieser herrliche, hitzefeste Käse stammt ja ursprünglich aus Zypern, wird aber mittlerweile auch in vielen anderen Ländern der Region so produziert. Für noch mehr Geschmack und Röstaromen habe ich ihn diesmal in (griffigem) Mehl vermischt mit gemahlenem Kreuzkümmel (Cumin) und Koriandersamen gewälzt.     Serviert wird er auf einer Tabouleh (Bulgursalat) und dazu gibt … Continue reading Halloumi (würzig-knusprig) auf Tabouleh

Kommentare: 0
31Juli, 2019

Paprika-Chili-Omelett mit Käse & Basilikum

Einfach, schnell, auch für Singles und ideal zur Resteverwertung ist so ein Omelett. Alles Gemüse (Paprikaschoten rot und gelb, Jungzwiebel, Chilischote) klein schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Salzen und pfeffern, dann mit verquirltem Ei übergießen. Im Sinne der Restverwertung #NoWaste kann natürlich alles an Gemüse rein, was gerade da ist!     Wenn die Masse … Continue reading Paprika-Chili-Omelett mit Käse & Basilikum

Kommentare: 0
14Juli, 2019

Filet-Gemüsepfanne

Oft genug bleiben Rest von feinem Fleisch übrig, z.B. wenn man aus den Filets vom Duroc-Schwein Medaillons schneidet, da lassen sich Kopf und Spitzen nicht wirklich gut verarbeiten. Vom Beilagengemüse ist dann auch noch was da und so entsteht ein absoluten Blitzgericht, in wenigen Minuten fertig.     Fleisch in Streifen schneiden, mit Salz und … Continue reading Filet-Gemüsepfanne

Kommentare: 0
04Juli, 2019

Asiatische Gemüsepfanne mit Huhn & Garnelen

Wieder einmal alle „Reste“ asiatisch verarbeitet. Hendl (Huhn) mit Sojasoße, Chili etc. sowie Speisestärke marinieren. Scharf in Butterschmalz anbraten.   Gemüse (was so alles da ist) mit Knoblauch, Zwiebel und Ingwer anbraten. Mit einer Soße aus Soja, Ketchup, Essig, Honig, Gemüsefond ablöschen und ggf. mit Speisestärke binden. TIPP: Wenn die Gemüsereste nicht reichen. Es gibt … Continue reading Asiatische Gemüsepfanne mit Huhn & Garnelen

Kommentare: 0
01Juli, 2019

Exotisch-fruchtiger Salat aus Zucchini und Karotten

Salat für heiße Tage, exotisch und – durch Balsamico eigeweichte – Rosinen auch recht fruchtig.   Gemüse in mittlere Streifen hobeln, die Rosinen untermischen und alles mit Limettensaft marinieren. Mit frisch gehacktem Koriander, Kreuzkümmel (Cumin) und Chiliflocken abschmecken, mit Erdnussöl abrunden.     Gestern hat uns der nette Kellner die Reste des Wienerschnitzels aus feinstem … Continue reading Exotisch-fruchtiger Salat aus Zucchini und Karotten

Kommentare: 0
27Juni, 2019

Gemischtes vom Blech mit Joghurt-Kräuter-Dip

Bei Temperaturen weit jenseits der 30° soll es mit möglichst wenig Arbeit abgehen. Daher landet alles was an Gemüse noch da ist – auch ganz im #Nowaste Gedanken, nur keine Lebensmittel wegwerfen – auf dem Backblech bzw. dem Backpapier darauf.     Bei mir waren es eben Paprikaschoten, Zucchini und Zwiebel sowie ein paar Erdäpfel … Continue reading Gemischtes vom Blech mit Joghurt-Kräuter-Dip

Kommentare: 0
21Juni, 2019

Apfelmus – ideal zur Verwertung der letztjährigen Äpfel #Nowaste

So wirklich gut schmecken die Äpfel aus der letztjährigen Ernte nun ja nicht mehr. Ganz im #Nowaste Gedanken werden sie aber trotzdem verwertet, draus ein feines Mus gekocht. Zimstange, Gewürznelken und Sternanis sowie ein paar Stücke Zitrone und deren Saft mit ganz wenig Zucker zum Kochen bringen. Grob geteilte Äpfel hinzufügen und schön weich garen. … Continue reading Apfelmus – ideal zur Verwertung der letztjährigen Äpfel #Nowaste

Kommentare: 0