Feines & Besonderes

Wenn’s einmal etwas Besonderes sein soll

23April, 2019

Lachs-Tataki auf Ingwernudeln – asiatischer Gurkensalat

Wichtig: Der Lachs wird einige Zeit vor der Zubereitung in Sojasoße, Honig, Reiswein und Fischsoße mariniert! TIPP: Wenn ihr keinen Reiswein da hat, tut es ein Schuss trockener Weißwein auch. Zur Zubereitung wird er dann nur mit Sesam bestreut und ganz kurz in Butterschmalz angebraten. Er muss innen noch ganz glasig, gerade einmal warm sein. … Continue reading Lachs-Tataki auf Ingwernudeln – asiatischer Gurkensalat

Kommentare: 0
21April, 2019

Putenleber mit Apfel an feinem Safterl – Reis & Erbsenschoten

Die zarte Putenleber (von der Bio-Freilandpute) mit Salz und Cayennepfeffer würzen, leicht mehlieren und in Butterschmalz scharf anbraten. Im Rohr bei 50° gar ziehen lassen. Im Bratenrückstand die Apfelscheiben anbraten, salzen und pfeffern, ebenso warm stellen.     Dann wieder in der selben Pfanne fein gehackte Schalotten in Butter anrösten, mit Geflügelfond und Apfelsaft ablöschen. … Continue reading Putenleber mit Apfel an feinem Safterl – Reis & Erbsenschoten

Kommentare: 0
16April, 2019

Chili con carne „edel“ – Maismehl-Blinis

Mein Chili – auch verfeinert mit bitterer Schokolade, die das Aroma ideal verfeinert – kennt ihr ja schon in einigen Varianten, mit und ohne Fleisch. Auch mit (dunkler) Schokolade als „Kick“   Wenn schon „mit“, dann aber edel, kein einfaches Faschiertes (Hackfleisch), sondern schön geschnittenes Flanksteak, das auch noch mit Tabasco, Tomatenmark sowie Salz, Pfeffer … Continue reading Chili con carne „edel“ – Maismehl-Blinis

Kommentare: 0
31März, 2019

Bärlauch-Palatschinken mit Schaffleischfülle – Kohlsprossen mit Ras-el-Hanout

Saisonale Crossoverküche mit orientalisch-nordafrikanischem Touch! Für die Palatschinken (aka Pfannkuchen, Eierkuchen) wird der Bärlauch einfach püriert in den Teig mitverarbeitet und gibt so sein herrliches Aroma ab. Ansonsten werden sie wie üblich in der leicht gefetteten Pfanne ausgebacken. Für solche Speisen kann man sie ruhig etwas dicker machen, damit man ordentlich etwas zwischen den Zähnen … Continue reading Bärlauch-Palatschinken mit Schaffleischfülle – Kohlsprossen mit Ras-el-Hanout

Kommentare: 0
30März, 2019

Paprikahendl einmal anders (Filet) – Spätzle

Einmal eine andere Art diese Köstlichkeit – ganz offiziell heißt es wohl „Paprikahuhn“ – zuzubereiten. Was man dafür besonderes braucht: Hühnerfond, weil bei der herkömmlichen Zubereitung ja die Soße aus der Karkasse des Vogels gezogen wird. Am besten natürlich selbst gemacht (ich habe immer welchen in der Tiefkühlung), aber es gibt durchaus auch akzeptable Fertigprodukte. … Continue reading Paprikahendl einmal anders (Filet) – Spätzle

Kommentare: 0
24März, 2019

Hendlfilet am Zitronengrasspieß – süßsaures Gemüse – Curryreis

Das Filet vom Hendl (Hühnchen, Hähnchen, Huhn) wird auf Zitronengras gespießt und mit Koriander (gemahlen) und Paprikapulver sowie Salz mariniert. Bitte im Kühlschrank ein paar Stunden ziehen lassen, damit sich die Aromen richtig im Fleisch verbreiten. Dann einfach in der Grillpfanne schön saftig braten.   Dazu gibt es ein Gemüse von Staudensellerie und gegrillten Paprika, … Continue reading Hendlfilet am Zitronengrasspieß – süßsaures Gemüse – Curryreis

Kommentare: 0
17März, 2019

Gröstl „Espanol“ dazu Chicorée-Orangen-Salat

Gröstl ist sowieso etwas sehr Feines und wenn man zweierlei (oder mehr) Erdäpfel- (aka Kartoffel-) Sorten nimmt, ist das Aroma noch viel intensiver. Glücklicherweise werden ja vermehrt besondere Sorten der Knolle angeboten, hier z.B. „Fabiola“ und „Double fun“, beide in Bio-Qualität.   „Spanisch“ wird das ganze durch Rosmarin und Thymian als Gewürz und vor allem … Continue reading Gröstl „Espanol“ dazu Chicorée-Orangen-Salat

Kommentare: 0
09März, 2019

Empanadas mit Kraut-Speck-Käse-Fülle

Diese herrlichen Teigtaschen sind im ganzen spanischen Sprachraum – damit auch in Südamerika – weit verbreitet. Allein für den Teig gibt es ebenso Rezepte wie Köch(inn)e(n) 😉 Ich habe heute eine Mischung aus Maismehl und klassischem Weizenmehl verwendet, alles nur mit Olivenöl, Salz und Wasser gut verknetet.   Hinein kommt, was Saison hat und grad … Continue reading Empanadas mit Kraut-Speck-Käse-Fülle

Kommentare: 0
03März, 2019

Ochsenwangerl in Schalotten-Balsamico-Soße

Die Ochsenwangerln (aka Bäckchen) werden geputzt, mit Salz, Pfeffer und Senf gewürzt und dann scharf angebraten, im Bräter aufbewahrt.   Im Bratenrückstand Schalotten mit Zucker karamellisieren, mit Balsamico-Essig, Rotwein und Rinderfond aufgießen. Alles über die Wangerln geben. Dann bei 90° für 3++ Stunden ab ins Backrohr, zudecken, damit nicht zu viel Flüssigkeit verdampft und das … Continue reading Ochsenwangerl in Schalotten-Balsamico-Soße

Kommentare: 0
02März, 2019

Ravioli „puttanesca“

Diese „unanständige“ Pasta („Huren…..“) ist ja ein Klassiker, bei mir gibt es sie heute etwas anders. Die Hauptzutaten Sardellen, Kapern und Oliven landen mit Zwiebel und Knoblauch fein gehackt in der Fülle. Wenn ihr einen Cutter habt, geht es leichter! 😉   In der fruchtigen Paradeis- (Tomaten-) Soße dazu reichen Salz und etwas Zucker (ganz … Continue reading Ravioli „puttanesca“

Kommentare: 0