Feines & Besonderes

Wenn’s einmal etwas Besonderes sein soll

12Dezember, 2018

Einfache, schnelle Käsesuppe (Schweizer Art)

Dieses Rezept habe ich von einem lieben Bekannten „geerbt“, der lange in Genf gelebt hat. Eigentlich ist es fast ein Käsefondue, halt nur viel dünner als Suppe. Wie es in der Westschweiz oft gemacht wird habe ich eben Greyerzer und Raclette als Käse gewählt, da könnt ihr aber eurem Gusto freien Lauf lassen.   Je … Continue reading Einfache, schnelle Käsesuppe (Schweizer Art)

Kommentare: 0
09Dezember, 2018

Köfte auf orientalischem Spinat – Bulgur

Diese feinen Bällchen aus Faschiertem (aka Hackfleisch) passen eigentlich immer. Im Original sind sie – so wie bei mir auch – aus Schaffleisch. Wenn ihr das nicht mögt, könnt ihr natürlich auch Rindfleisch nehmen. Ihr braucht KEIN Ei oder andere Bindemittel, einfach würzen (Salz, Pfeffer, Koriander gemahlen, Zimt gemahlen, Sumak, Rest ganz nach eurem Geschmack) … Continue reading Köfte auf orientalischem Spinat – Bulgur

Kommentare: 0
06Dezember, 2018

Sardinen-Ravioli mit Salbeischaum – Rohnencarpaccio mit Krenvinaigrette

Die Fülle für die Ravioli – natürlich hausgemachter Pastateig – besteht aus Sardinen (Dosenware, aber gute Qualität nehmen) und fein gehackten Schalotten, abgeschmeckt mit Zitronenzeste und -saft, Salz und Pfeffer. Ein „Spezialwerkzeug“ erleichtert die Sache zwar, ist aber keine Grundvoraussetzung 😉   Optimale Ergänzung ist ein Salbeischaum. Feingehacktes Kraut wird mit Weißwein aufgekocht bis dieser … Continue reading Sardinen-Ravioli mit Salbeischaum – Rohnencarpaccio mit Krenvinaigrette

Kommentare: 0
01Dezember, 2018

Erdäpfelpuffer – Lachs-Avocado-Tartar

Diese einfache Köstlichkeit mit den vielen Namen habe ich euch ja schon öfter präsentiert. Außen knusprig, innen weich und sie sind perfekt, egal wie man sie nennt!   Da ich immer mehr gefallen an Gerichten finde, die warme und kalte Komponenten kombinieren, gibt es bei mir dazu ein Tartar aus Wildlachs, Räucherlachs und Avocado, das … Continue reading Erdäpfelpuffer – Lachs-Avocado-Tartar

Kommentare: 0
23November, 2018

Weinbeuschel mit Semmelknödeln

Wieder einmal der österreichische Innereien-Klassiker. Diesmal findet ihr hier bei mir auch „mein“ Rezept. Es gibt ja hunderte davon, aber ich habe für euch vieles probiert und nun endlich meine Variante auch dokumentiert. Lasst es euch schmecken!   Ein gutes Bierchen dazu ist sicher kein Fehler! 🙂

Kommentare: 0
21November, 2018

Wildlachs mit Dille auf Orangen-Tagliatelle

Dieser Fisch und Orange harmonieren einfach. Daher habe ich schon den Pastateig mit Orangenabrieb aromatisiert, dazu kommt eine Soße aus Schalotten, Weißwein, Creme fraiche und natürlich nochmals Orangen (Saft und Abrieb). Tipp 1: Pasta-Soßen bei Bedarf noch etwas mit Stärke binden, damit die Soße gut an der Pasta haftet.   Die Zubereitung des Fisches kennt … Continue reading Wildlachs mit Dille auf Orangen-Tagliatelle

Kommentare: 0
19November, 2018

Das Feinste vom Bio-Jungschaf auf Pusztakraut – Knuspererdäpfel

Das allerfeinste Stück ist wohl das Filet, aber das ist bei von einem jungen Schaf nicht einmal eine Vorspeise. Der Rücken – auch Karrée oder Lammlachs genannt – steht dem aber nicht viel nach! TIPP: Wie jedes Edelfleisch vorsichtig behandeln, ganz kurz anbraten und auf eine Kerntemperatur von 52° ziehen lassen. Nur zart würzen.   … Continue reading Das Feinste vom Bio-Jungschaf auf Pusztakraut – Knuspererdäpfel

Kommentare: 0
19November, 2018

Matjes-Tartar mit Röstbrot und Spiegelei

Hier findet ihr die kürzlich vorstellte „Hausfrauen-Art“ gleich „All-in-one“ 😉 Also werden Matjesfilets, Zwiebel, Äpfel fein gehackt, mit etwas Sauerrahm (Schmand) gebunden und fein abgeschmeckt. Dazu gibt es schön geröstetes Weißbrot und ein kleines Spiegelei. Eine feine Vorspeise für alle, die Fisch mögen!    

Kommentare: 0
09November, 2018

Labskaus ganz anders – dekonstruiert

Gleich vorab: Die Idee ist nicht alleine von mir, aber ich kann wirklich niemandem einzeln danken, da ich aus ziemlichen vielen Blogposts und Rezepten dann ein Gericht geformt habe 🙂 Die Geschmackskombination dieses (vorwiegend) norddeutschen Gerichts ist ja durchaus faszinieren, aber – wie im Original – als Eintopf gekocht ist der optische Eindruck sehr gewöhnungsbedürftig! … Continue reading Labskaus ganz anders – dekonstruiert

Kommentare: 0
26Oktober, 2018

Wildlachs im Sesammantel auf Kräuterhirse – Karotten-Confit mit Ingwer

Der Wildlachs bekommt sein Mäntelchen in der klassischen Panierstraße, nachdem der mit Salz, weißem Pfeffer und Zitronenzesten gewürzt wurde. Dann wir er goldbraun ausgebacken.   Die Hirse wird in Gemüsefond bissfest gegart, dann mit Butter und Kräuter verfeinert. Die Karotten (aka Möhren, gelbe Rüben) werden in wenig Butter im eigenen Saft mit ordentlich frischem Ingwer … Continue reading Wildlachs im Sesammantel auf Kräuterhirse – Karotten-Confit mit Ingwer

Kommentare: 0