13Dezember, 2018

Kohlsprossen-Karfiol-Gratin (Bacon optional)

Wir in Österreich sagen ja Kohlsprossen zum Rosenkohl und Erdäpfel zu den Kartoffeln. Beides zusammen gibt mit einer gut gewürzten Béchamel ein feines Gratin als fleischloses Gericht.   Erdäpfel und die Kohlsprossen müssen bissfest vorgegart werden, die Knollen in Scheiben geschnitten, größere Sprossen halbiert, dann wird die Béchamel vorbereitet. Eine dünne Schicht kommt in die … Continue reading Kohlsprossen-Karfiol-Gratin (Bacon optional)

Kommentare: 0
12Dezember, 2018

Buttermilch-Dinkel-Orangen-Schmarren

Dessert oder auch süße Hauptspeise. Dieser flaumige Schmarren aus Buttermilch, Ei und Dinkelgrieß bezieht sein tolles Aroma aus abgeriebener Orangenschale. Bitte nur Bioware mit essbarer Schale verwenden.   Aus den Orangenfilets entsteht dann noch ein feines Kompott, dass a part dazu gereicht wird. TIPP: Kocht mit Filets, Saft und Zucker auch einen Sternanis mit, das … Continue reading Buttermilch-Dinkel-Orangen-Schmarren

Kommentare: 0
12Dezember, 2018

Einfache, schnelle Käsesuppe (Schweizer Art)

Dieses Rezept habe ich von einem lieben Bekannten „geerbt“, der lange in Genf gelebt hat. Eigentlich ist es fast ein Käsefondue, halt nur viel dünner als Suppe. Wie es in der Westschweiz oft gemacht wird habe ich eben Greyerzer und Raclette als Käse gewählt, da könnt ihr aber eurem Gusto freien Lauf lassen.   Je … Continue reading Einfache, schnelle Käsesuppe (Schweizer Art)

Kommentare: 0
11Dezember, 2018

Thunfisch-Penne mit Karotten und Sellerie

Für dieses einfache Pasta-Gericht werden Karotten und die Staudensellerie (auch als Stangensellerie bekannt) in schöne Stücke geschnitten, die der verwendeten Pasta ähneln. Die werden dann mit Schalotten angeröstet, mit Weißwein abgelöscht und bissfest gedünstet.   Mit etwas Schlagobers (Sahne) aufgießen und leicht einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann kommt der Thunfisch aus der … Continue reading Thunfisch-Penne mit Karotten und Sellerie

Kommentare: 0
10Dezember, 2018

Flaumiges Maismehl-Omelett mit Staudensellerie (Schinken/Speck optional)

Ich mache ja diese Omeletts gerne aus Bierteig, weil das für mich bei deftigen Gerichten einfach passender ist. Trotzdem – das Bier treibt ja ohnehin – empfehle ich euch Schnee zu schlagen, so wird alles noch flaumiger. Da Maismehl für in immer an Mexico erinnert, bringe ich mit roter Tabasco-Soße hier auch etwas Schärfe in … Continue reading Flaumiges Maismehl-Omelett mit Staudensellerie (Schinken/Speck optional)

Kommentare: 0
09Dezember, 2018

Köfte auf orientalischem Spinat – Bulgur

Diese feinen Bällchen aus Faschiertem (aka Hackfleisch) passen eigentlich immer. Im Original sind sie – so wie bei mir auch – aus Schaffleisch. Wenn ihr das nicht mögt, könnt ihr natürlich auch Rindfleisch nehmen. Ihr braucht KEIN Ei oder andere Bindemittel, einfach würzen (Salz, Pfeffer, Koriander gemahlen, Zimt gemahlen, Sumak, Rest ganz nach eurem Geschmack) … Continue reading Köfte auf orientalischem Spinat – Bulgur

Kommentare: 0
08Dezember, 2018

Seelachsfilet auf süß-sauer-scharfem Chinakohl – Curryreis

Seelachs ist ein wunderbarer Fisch, wenn man gute Qualität bekommt und verwendet. Leider gibt es oft schlimme Billigware im Handel. Bei mir wird der Fisch nur gesalzen, leicht gesäuert, mit Dijonsenf eingerieben und etwas mehliert in Butterschmalz so kurz ausgebraten, dass er schön glasig bleibt.   Das Gemüse wird gemeinsam mit Zwiebel und Honig angeschwitzt, … Continue reading Seelachsfilet auf süß-sauer-scharfem Chinakohl – Curryreis

Kommentare: 0
07Dezember, 2018

Fisolen im Saunaschinkenmantel – Petersilerdäpfel

Bissfest vorgegarte Stangenbohnen (bei uns sagt man Fisolen, anderswo Bohnschoten, grüne Bohnen oder aus „Strangalan“) habe ich in Saunaschinken gewickelt und in ein wenig Butter schon angebraten.   Dazu gibt es feine Erdäpfel (aka Kartoffeln), vorgekocht und dann mit viel gehackter Petersilie in Butter gewärmt.

Kommentare: 0
06Dezember, 2018

Sardinen-Ravioli mit Salbeischaum – Rohnencarpaccio mit Krenvinaigrette

Die Fülle für die Ravioli – natürlich hausgemachter Pastateig – besteht aus Sardinen (Dosenware, aber gute Qualität nehmen) und fein gehackten Schalotten, abgeschmeckt mit Zitronenzeste und -saft, Salz und Pfeffer. Ein „Spezialwerkzeug“ erleichtert die Sache zwar, ist aber keine Grundvoraussetzung 😉   Optimale Ergänzung ist ein Salbeischaum. Feingehacktes Kraut wird mit Weißwein aufgekocht bis dieser … Continue reading Sardinen-Ravioli mit Salbeischaum – Rohnencarpaccio mit Krenvinaigrette

Kommentare: 0
05Dezember, 2018

Sämiges Kohlrabi-Gemüse mit knusprigen Kotelett-Streifen (optional)

Kohlrüben – oder wie man halt bei uns sagt: Kohlrabi – sind ein superfeines Gemüse, dass auf jeden Fall auch als Hauptspeise „durchgeht“. Ich schwenke sie gemeinsam mit Zwiebeln und einer Prise Zucker  in etwas Butter an, gieße dann mit Weißwein und Gemüsefond auf, lasse sie so weich dünsten. TIPP(s): Fein geriebene Erdäpfel (Kartoffel) sorgen … Continue reading Sämiges Kohlrabi-Gemüse mit knusprigen Kotelett-Streifen (optional)

Kommentare: 0