19Februar, 2019

Erdäpfel-Rüben-Gröstl mit Schafkäse

Momentan stammt halt das saisonale Gemüse vor allem von unter der Erde. Daher heute Erdäpfel (Kartoffel) mit Rüben (diesmal Rohnen, rote Rüben, rote Bete) als Gröstl.     Gewürzt mit Rosmarin und – für die Frische – mit Limettenabrieb, verfeinert mit gutem Schafkäse (ebenso steirisch wie der Kren aka Meerrettich, der für zarte Schärfe sorgt) … Continue reading Erdäpfel-Rüben-Gröstl mit Schafkäse

Kommentare: 0
18Februar, 2019

Gebratener Eierreis mit Gemüse und Hendl

Eine perfekte Resteverwertung die ganz schnell fertig ist. Alles was sich in der Tiefkühlung an Gemüse befindet, „Reste“ vom Hendl (aka Huhn), egal ob roh oder fertig, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer. Mehr braucht es nicht für eine köstliche Mahlzeit.   Alles ordentlich anbraten, schön abschmecken (Reisessig, Honig, Chili) und dann den gekochten Reis auch noch mitrösten. … Continue reading Gebratener Eierreis mit Gemüse und Hendl

Kommentare: 0
17Februar, 2019

Streifen von der Maishendlbrust auf Spaghetti mit leichter Gorgonzola-Soße

Gerade beim Hendl (Huhn) muss man besonders auf die Qualität achten. Ich nehme nur Fleisch in Bioqualität, wobei die Tiere am besten schmecken, wenn sie ausschließlich mit Kukuruz (Mais) gefüttert wurden. Streifen von der Brust müssen nur sanft gewürzt (z.B. mit Rosmarinsalz) und noch sanfter und kürzer gebraten werden.   Serviert habe ich sie heute … Continue reading Streifen von der Maishendlbrust auf Spaghetti mit leichter Gorgonzola-Soße

Kommentare: 0
15Februar, 2019

Sellerie-Halloumi-„Burger“

„Burger“ einmal ganz ohne Fleisch! Die Sellerie wird in der Knolle vorgegart (ACHTUNG: Dauert etwas), dann in Scheiben geschnitten, mehliert und gewürzt angebraten.   Der Halloumi wird gleich behandelt und ebenso gebräunt. Dann wird gestapelt und mit hausgemachtem, warmen Ketchup – das habe ich mit Ingwer verfeinert – kombiniert.   Dazu gibt es knusprige Erdäpfeln … Continue reading Sellerie-Halloumi-„Burger“

Kommentare: 0
13Februar, 2019

Soja-Dinkel-Palatschinken – Fülle: Erbsen und Räucherthunfisch

Die Palatschinken (Pfannkuchen, Pfannenkuchen, Eierkuchen, Flädle) in dieser Art waren ein Probelauf für einen Kunden, aber sie schmecken hervorragend! Teig mit Salz und grüner Tabasco abgeschmeckt.   Für die Fülle habe ich feine Erbsen mit Obers (Rahm) gebunden und mit geräuchertem Thunfisch verfeinert.   Mit grünem Salat in feiner Marinade mit Zitronenaroma eine perfekte, fleischlose … Continue reading Soja-Dinkel-Palatschinken – Fülle: Erbsen und Räucherthunfisch

Kommentare: 0
12Februar, 2019

Gemüsepfanne „griechisch“ mit Kritharaki

In der kalten Jahreszeit MUSS ich einfach manchmal auf asaisonales Gemüse ausweichen! 😉 Melanzani (Auberginen, Eierfrücht, Eggplant) ergeben halt mit Zucchini eine geniale Kombination, besonders mit Zwiebel und Knoblauch in gutem Olivenöl, alles leicht tomatisiert.   „Griechisch“ dabei die Gewürze: Oregano und Zimt (!!) den man bei uns ja in pikanten Gerichten weniger kennt. Dazu … Continue reading Gemüsepfanne „griechisch“ mit Kritharaki

Kommentare: 0
11Februar, 2019

Chili einmal vegan – mit Süßkartoffeln und Rüben + Schokolade

So ein tolles Chili (natürlich „sin carne“) schmeckt auch vegan! Für mehr Inhalt habe ich diesmal neben Kidney-Bohnen und Mais auch klein geschnittene Rüben (Chioggia) und Süßkartoffeln mit verarbeitet.   Ein neue Kick kommt von Schokolade (mindestens 85% Kakaogehalt, wenn euch das wichtig ist, auch auf vegan achten!) die eine herbe Süße einbringt und zusätzlich … Continue reading Chili einmal vegan – mit Süßkartoffeln und Rüben + Schokolade

Kommentare: 0
09Februar, 2019

Kurkuma-Chili-Kokos-Risotto – Ingwer-Knoblauch-Calamari

Wieder einmal ganz tief in die Cross-Over-Kiste gegriffen, aber es schmeckt! Der Risotto wird wie üblich zubereitet, nur dass halt Kurkuma (statt Safran) und gemahlene Chilis für das Aroma sorgen. Statt der Butter kommt zum Schluss Kokosmilch dazu, damit er schön „schlotzig“ wird. Die Ringe vom Tintenfisch werden geteilt, damit man das Gericht angenehm mit … Continue reading Kurkuma-Chili-Kokos-Risotto – Ingwer-Knoblauch-Calamari

Kommentare: 0
08Februar, 2019

Erdäpfel-Rüben-Gröstl mit Thymian – Sauerrübensalat mit Apfel

Ein ganz einfaches Gericht, das einfach herrlich schmeckt. Erdäpfel (Kartoffel) und rohe Chioggia-Rüben (ähnlich wie Rohnen, rote Rüben, rote Bete, weniger erdig, etwas mehr Geschmack von Kohlrüben) werden geschält und ich gleichmäßige (des Garpunkts wegen) Würfel geschnitten. Ihr könnt natürlich auch „normale“ Rohnen nehmen. Diese werden in Olivenöl schön knusprig gebraten, bis sie gar sind. … Continue reading Erdäpfel-Rüben-Gröstl mit Thymian – Sauerrübensalat mit Apfel

Kommentare: 0
05Februar, 2019

Paprika-Zwetschken-Couscous – Paprikasoße – Räucherforelle – Salzzitronen-Tartar

Couscous ist was sehr Feines und Gesundes, besonders in der Vollwertvariante. Mit geröstetem, bunten Paprika und in Balsamico eingeweichten Dörrpflaumen – alles schön pikant abgeschmeckt – eigentlich schon eine komplette Mahlzeit, vegan noch dazu! Dazu gibt es schaumige Soße aus roten Zwiebeln und ebenso rotem Paprika, die ihre würzige Note aus Harissa bezieht, einer Würzpaste … Continue reading Paprika-Zwetschken-Couscous – Paprikasoße – Räucherforelle – Salzzitronen-Tartar

Kommentare: 0