14Mai, 2021

Napoli – DIE Pizza

[Update vom 14. Mai 2021] Immer noch unser aller Favorit und mit der neuen Küchenmaschine ist der Aufwand für den Teig noch viel geringer! Je länger/öfter er geht desto besser wird er.   TIPP: Ich habe gleich mehr Teig gemacht und den verwende ich morgen! Im Kühlschrank aufbewahrt geht er nicht mehr und bleibt optimal … Continue reading Napoli – DIE Pizza

Kommentare: 0
13Mai, 2021

Bifteki (vom Jungschaf) gefüllt mit Ziegenkäse

Von der Nomenklatur her ist es ja seltsam, aber tatsächlich bekommt von in Griechenland und von dort südostwärts in die Levante diese Spezialität aus Hackfleisch oft vom Schaf oder zumindest gemischt. Dabei leitet sich Bifteki durchaus vom bei uns gut bekannten Beefsteak ab. Das Fleisch wird gemeinsam mit ein wenig Zwiebel und Knoblauch durch den … Continue reading Bifteki (vom Jungschaf) gefüllt mit Ziegenkäse

Kommentare: 0
12Mai, 2021

Zartweizen mit Gemüse & Kräutern – Spicy & crunchy chicken

Ich mag dieses feine Getreide, das auch Perlweizen genannt wird und vor allem unter dem Markennamen „Ebly“ bekannt ist. Es wird nach Packungsanweisung bissfest gegart. Da es schnell gehen sollte, habe ich mich einfach aus einer tiefgekühlten Gemüsemischung bedient. Die lässt man auftauen, dann werden Zwiebel und Knoblauch in etwas Fett angeröstet, das Gemüse kommt … Continue reading Zartweizen mit Gemüse & Kräutern – Spicy & crunchy chicken

Kommentare: 0
11Mai, 2021

Krautfleckerln „Paprika“ – Klassiker einmal anders

Diesen Klassiker aus Österreich kennt ihr von mir ja schon in einigen Varianten. Heute ist das ganze aus dem #Nowaste Gedanken entstanden. Ihr wisst ja, bei mir wird fast alles verwertet. So fand ich in der Tiefkühlung noch je eine Portion gedünstetes Kraut (Weißkohl) und eine weitere ebensolche mit Paprika drinnen, wie ich sie gerne … Continue reading Krautfleckerln „Paprika“ – Klassiker einmal anders

Kommentare: 0
10Mai, 2021

Pikanter Melanzani-Couscous-Topf – Grillkäse

Ich mag ja Auberginen (Melanzani, Eierfrüchte) sehr, aber sie brauchen halt viel gutes (Oliven-) Öl, damit sich der Geschmack voll entfaltet. In dem werden Zwiebel und Knoblauch leicht angeschwitzt, bis die geschälten und in Würfel geschnittenen Gemüse dazu kommen. Alles ist recht schnell weich und wird dann mit Kreuzkümmel (Cumin), Chili und einer Prise Zimt … Continue reading Pikanter Melanzani-Couscous-Topf – Grillkäse

Kommentare: 0
09Mai, 2021

Karréesteak aus der Pfanne – Allerlei vom Blech

Fangen wir heute mit den Beilagen an. Die Fächererdäpfel mit Zwiebel kennt ihr ja schon von mir. Das Gemüse – Broccoli und Karotten – werden nur vorbereitet, mit Salz, Pfeffer, Muskat und reichlich Oliven behandelt ehe sie später mit den Kartoffeln auf dem Blech landen. Macht keine Arbeit aber bitte rechnet doch 40-45 Minuten Zeit … Continue reading Karréesteak aus der Pfanne – Allerlei vom Blech

Kommentare: 0
08Mai, 2021

Cremespinat fernöstlich mit gebratenem Eierreis

[Update vom 8. Mai 2021] Für neue Aromen im Spinat muss ja nicht unbedingt nach Asien auswandern. Bärlauch – der ja jetzt grade Hochsaison hat – harmoniert auch hervorragend mit diesem feinem Gemüse. Er wird mit Öl püriert, angebraten und dann mit ganz wenig Mehl „gestaubt“, ehe der Spinat dazu kommt. Verfeinert habe ich diesmal … Continue reading Cremespinat fernöstlich mit gebratenem Eierreis

Kommentare: 0
07Mai, 2021

Spaghetti aglio e olio (mit TIPP zum Thema Knoblauch)

{Update vom 7. Mai 2021] Immer ein heißer Tipp wenn es schnell gehen soll oder muss! Viel flotter bringt man kaum herrliches Essen auf den Tisch.     Saisonal habe ich den Salat mit den ersten, frischen Radieschen verfeinert.     {Update vom 4. Dezember 2020] Musste heute wieder einmal sein, weil weniger Zeit war. … Continue reading Spaghetti aglio e olio (mit TIPP zum Thema Knoblauch)

Kommentare: 0
06Mai, 2021

Lasagne mit Linsen-Speck-Sugo (alla bolognese)

Es muss nicht immer Faschiertes (Hackfleisch) sein, wenn man das Sugo „bolognese“ für eine Lasagne zubereitet. Bei mir bringen rote Linsen (die man vorher über Nacht einweicht) das nötige Volumen. Ansonsten ist die Zubereitung ganz klassisch. Für mehr Geschmack habe ich mit den Zwiebel auch noch Speck angebraten, den die Vegetarier natürlich einfach weglassen können … Continue reading Lasagne mit Linsen-Speck-Sugo (alla bolognese)

Kommentare: 0
05Mai, 2021

Bärlauchrisotto mit Rosmarinhühnchen

Der Risotto wird ganz klassisch zubereitet. Schalotten in etwas Butter anschwitzen, Reis – ich bevorzuge wie immer Arborio – mit rösten bis die Körner glasig sind. Mit Weißwein ablöschen und dann heißen Fond nach und nach zugeben, bis alles schön cremig und doch noch körnig ist.     Für die „Schlotzigkeit“ sorgt diesmal nicht Butter … Continue reading Bärlauchrisotto mit Rosmarinhühnchen

Kommentare: 0
Blogheim.at Logo