24April, 2018

Rosa Eiernockerln – Beislklassiker 2.0

Das war früher DIE Freitagsspeise in den Beisln und auch öfter an anderen Tagen, weil’s halt günstig ist.   TIPP: Nehmt doch einmal statt Wasser Rotwein für  den Nockerlteig. Bringt nicht nur eine interessante Farbe sondern auch das gewisse Etwas durch die feine Säure. Fertige Nockerln gemeinsam mit klein gehackten Schalottenin Butter  schwenken, Ei drüber … Continue reading Rosa Eiernockerln – Beislklassiker 2.0

Kommentare: 0
22April, 2018

Fusili mit Paradeis-Sardinen-Sugo (Blitzküche)

Wenn man vom Wandern heimkommt, dann soll es schnell gehen und trotzdem gut schmecken. Da ist halt Pasta immer die 1. Wahl! Ein Sugo aus Paradeisern (aka Tomaten, um diese Jahreszeit natürlich vollreif aus der Dose) wird wie üblich zubereitet und halt mit Sardinen aus der Dose (da gibt es echte Spitzenware mit tollem Aroma) … Continue reading Fusili mit Paradeis-Sardinen-Sugo (Blitzküche)

Kommentare: 0
22April, 2018

Wandern & Kulinarik in St. Kathrein (am Offenegg)

Das „Almenland“ rund um St. Kathrein, Sommeralm, Teichalm ist ja schon längst kein Geheimtipp mehr für gemütliche Wanderungen verschiedener Schwierigkeitsgrade. Aber – wie ihr mich kennt – ist die passende Versorgung NACH der Wanderung auch essentiell und da habe ich einen kulinarischen Tipp für euch: Nächtigung und Genuss des Abendmenüs im Hotel Steinhauser (Familie Vorauer). … Continue reading Wandern & Kulinarik in St. Kathrein (am Offenegg)

Kategorie:
Kommentare: 0
18April, 2018

Pikante Karotten-Zucchini-Pfanne mit Schweinefleisch

Wie fast immer, wenn Reste zu verwerten sind, wird es bei mir asiatisch. Süß-sauer abgeschmeckt ist fast jedes Gemüse zu verwerten, wenn man auf die Garpunkte achtet, weicheres halt später dazu fügt. Mit Zwiebel, Knoblauch und Ingwer kommen die richtigen Aromen dazu.   Wer mag, brät sich noch fein marinierte Streifen vom Schwein schön knusprig, … Continue reading Pikante Karotten-Zucchini-Pfanne mit Schweinefleisch

Kommentare: 0
16April, 2018

Kabeljau sanft gegart auf cremiger Polenta – gebratene Salatherzen

Wieder einmal mein TIPP für sanfte Fischzubereitung: Auf einen Teller legen, würzen, mit Frischhaltefolie (keine Sorge, hält bis zu 120° aus) abdecken und ab für 12-15 Minuten bei 70° in den Ofen. Heute habe ich dazu dann noch eine Salzzitronensoße dazu gemacht.   Serviert wird dann auf cremiger Polenta, dazu gibt es gebratene, schön karamellisierte … Continue reading Kabeljau sanft gegart auf cremiger Polenta – gebratene Salatherzen

Kommentare: 0
15April, 2018

Bio-Hendlkeule mit Kokos-Chili-Fülle auf Belugalinsen-Hirse

Hinsichtlich Geschmack und Saftigkeit gibt ja die Keule wesentlich mehr her als das Filet. Sauber entbeint – bis auf ein letztes Stückchen Knochen – ist sie aber genau bequem zu Verspeisen und lässt sich auch wunderbar füllen. Ich habe die klassische Weißbrotfüllung mit Kokosflocken und Chili geschmacklich angereichert.   Die Keulen werden dann auch in … Continue reading Bio-Hendlkeule mit Kokos-Chili-Fülle auf Belugalinsen-Hirse

Kommentare: 0
14April, 2018

Bärlauch-Cremesuppe mit Schmalzbrotchips

Wenn man in der Saison erfolgreich auf der „Jagd“ war in den Murauen, darf diese schnelle Suppe – als Vorspeise oder Mittagssnack – einfach nicht fehlen. Bärlauch waschen, ein paar junge Blätter fein schneiden und zur Seite geben. Rest grob hacken und gemeinsam mit gehackter Schalotte in Schweineschmalz anschwitzen. Kräftige Kräuter mögen kräftiges Fett! Ein … Continue reading Bärlauch-Cremesuppe mit Schmalzbrotchips

Kommentare: 0
13April, 2018

Brennnessel-„Spinat“ im Vollwertpalatschinken

  Für unsere Großeltern war es noch völlig normal, junge, frische Brennnesseln zu pflücken und zu verarbeiten, meist zu einer Art „Spinat“, der auch oft mit „echtem“ Spinat gemischt wurde. Ich wurde in den nahen Murauen fündig und habe das Gemüse nur grob gehackt, mit Schalotten und Knoblauch angeschwitzt un dann abgewürzt, mit etwas Schlagobers … Continue reading Brennnessel-„Spinat“ im Vollwertpalatschinken

Kommentare: 0
11April, 2018

Karrée-Puffer-Burger – Fruchtiger Vogerlsalat

Burger einmal anders, es müssen nicht immer Patties im Bun sein 😉 Hier einmal mit Schweinskarrée aus der Grillpfanne zwischen Erdäpfelpuffern, die man auch als Kartoffelpuffer, Reiberdatschi, Reibekuchen, Dotsch, Dötscher u.v.m. kennt. Serviert wird mit einer pikanten Cocktailsoße und scharfem Dijonsenf. Dazu passt ein fruchtiger Vogerlsalat (aka Feldsalat, Nüsslisalat, Ackersalat, Mausohrsalat u.v.m.) mit Orangenfilets – … Continue reading Karrée-Puffer-Burger – Fruchtiger Vogerlsalat

Kommentare: 0
09April, 2018

Bärlauch-Orsotto – Vogerlsalat mit Radieschen

Frühling ist’s und jetzt wächst er in den Auen ganz frisch und jung, ist noch nicht so penetrant. Der kräftige Geschmack von Bärlauch harmoniert hervorragend mit der Kraft der Gerste, passt für mich viel besser als mit Reis. Ansonsten gleicht die Zubereitung dem klassischen Risotto.   Der Vogerlsalat (aka Feldsalat) – den gibt es eh … Continue reading Bärlauch-Orsotto – Vogerlsalat mit Radieschen

Kommentare: 0