08Dezember, 2019

Filet vom Steinbeißer (pochiert) auf Kokos-Ingwer-Möhren

Steinbeißer zählt für mich zu den edelsten Fischen überhaupt. Ich schreibe natürlich vom Salzwasserfisch aus der Familie der Seewölfe (daher auch oft als „loup de mer“ bezeichnet) und NICHT vom streng geschützten, gleichnamigen Tier aus dem Süßwasser. Die Filets werden – mit Salz und weißem Pfeffer gewürzt – nur mit kochendem Sud übergossen und ihm … Continue reading Filet vom Steinbeißer (pochiert) auf Kokos-Ingwer-Möhren

Kommentare: 0
07Dezember, 2019

Rettich süßsauer mit Schweinefleisch – Mienudeln

Der schöne, weiße Rettich – den es ja grade jetzt überall gibt – wird bei uns ja fast nur kalt gegessen, als Salat oder fein gehobelt, in Spiralen geschnitten, als Beilage zur Jause. In Asien gibt es aber einige Gerichte, wo dieses feine Gemüse – das Aroma kommt vom enthaltenen Senföl – warm zubereitet wird. … Continue reading Rettich süßsauer mit Schweinefleisch – Mienudeln

Kommentare: 0
05Dezember, 2019

Linsen-Paprika-Topf „oriental“

Den orientalischen Touch geben hier die Gewürze (Zimtstange, Kardamomkapseln, Nelken, getrocknete Chilischote), die bei Garen der (eingeweichten) Hülsenfrüchte im Gemüsefond mitgekocht werden. TIPP: Die kleineren Gewürze in ein Teeei füllen und so mit garen. Das spart mühselige „Suche“     Zwiebel. Knoblauch und Paprikaschoten werden dann – klein geschnitten natürlich – in etwas Öl gut … Continue reading Linsen-Paprika-Topf „oriental“

Kommentare: 0
01Dezember, 2019

Brunch: Schinkeneierspeise & Röstgemüse

Schnell fertig zwischen Frühstück und Mittagessen: Schalotten und Paprikaschoten schneiden, in Olivenöl anrösten. Dann kommen Zucchini und Champignons dazu, gut durchbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.     Für die Eierspeise (Rührei) Schinken in Butter anbraten, die verquirlten Eier – gewürzt mit Salz und etwas Muskatnuss – drüber, stocken lassen.     Wer mag … Continue reading Brunch: Schinkeneierspeise & Röstgemüse

Kommentare: 0
30November, 2019

Nieren & Champignons als feines Ragout – Basmati

Geht eigentlich recht schnell, wenn die Nieren (ich habe solche vom Jungschaf genommen, es gehen aber natürlich auch Schweinsnieren) gut gespült sind. Dazu empfehle ich euch Buttermilch, die nimmt den strengen Geschmack der sonst oft noch da ist, einfach perfekt.     Wichtig: Akkurat putzen, alle „harten“ Teile gut entfernen, nur den Rand verwenden. Die … Continue reading Nieren & Champignons als feines Ragout – Basmati

Kommentare: 0
29November, 2019

Couscous mit Meeresfrüchten und Petersilie

Kaum etwas ist schneller fertig als Couscous. Der wird nur mit der doppelten Menge kochender Gemüsesuppe übergossen, dann nur mehr quellen lassen. Fein gehackter Zwiebel wird in etwas Butter angeschwitzt, dann kommen die Meeresfrüchte dazu (natürlich aufgetaut, wenn sie aus der Tiefkühlung sind wie bei mir).     Etwas Zitronenabrieb und Zitronensaft dazu, kurz durchschwenken … Continue reading Couscous mit Meeresfrüchten und Petersilie

Kommentare: 0
28November, 2019

Erdäpfel-Pastinaken-Gratin mit Mozzarella

Die Erdäpfel (Kartoffel) und die Pastinaken gemeinsam in Salzwasser bissfest kochen. Schälen und in eine gefettete Auflaufform schichten.     Drüber kommt ein Guss aus Milch, Schlagobers (Sahne) und Ei, der mit Salz und viel frisch geriebener Muskatnuss abgeschmeckt wird.     Bei 170° ca. 20 min im vorbacken bis die Masse gestockt ist. Dann … Continue reading Erdäpfel-Pastinaken-Gratin mit Mozzarella

Kommentare: 0
27November, 2019

Kohlsprossen-„Gulasch“ (mit Braunschweiger)

Wie man so einen schönen „Ansatz“ mit feinstem Gulasch-Geschmack zubereitet, könnt ihr hier bei der Variante mit Champignons nachlesen.     Da hinein kommen dann schön geputzte Kohlsprossen (Rosenkohl oder auch Brüsseler Kohl genannt), die im ganzen bissfest blanchiert (dafür nehmt ihr am besten Wasser mit Salz, Zucker und einem Spritzer Essig) und dann halbiert … Continue reading Kohlsprossen-„Gulasch“ (mit Braunschweiger)

Kommentare: 0
26November, 2019

Wurzelsuppe mit Speck

Zum Herbstwetter passt eine fein-cremige Suppe aus saisonalem Gemüse. Ich habe Möhren (Karotten), Sellerie (Knolle), Pastinaken und Erdäpfel genommen. Alles wir geschnitten und zusammen mit gehackter Schalotte angeröstet. Dann mit Weißwein ablöschen, mit Gemüsefond auffüllen und alles schön weich kochen.     TIPP: Wenn ihr Speck mit Schwarte kauft, diese keinesfalls wegwerfen, sondern mit anbraten … Continue reading Wurzelsuppe mit Speck

Kommentare: 0
25November, 2019

Paprika-Kichererbsen-Topf mit Faschiertem

Die Grundidee zu diesem Gericht stammt aus dem goldenen Lowcarb Kochbuch aus dem GU-Verlag. DANKE dorthin! Kichererbsen in Gemüsefond bissfest kochen. In der Zwischenzeit gehackten Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, Faschiertes (Hack) – ich habe welches vom Bio-Jungschaf genommen – zugeben und schön „bröselig“ braten.   Dann kommen die in Streifen geschnittenen Paprikaschoten dazu, … Continue reading Paprika-Kichererbsen-Topf mit Faschiertem

Kommentare: 0