01Dezember, 2018

Erdäpfelpuffer – Lachs-Avocado-Tartar

Diese einfache Köstlichkeit mit den vielen Namen habe ich euch ja schon öfter präsentiert.
Außen knusprig, innen weich und sie sind perfekt, egal wie man sie nennt!

 

Da ich immer mehr gefallen an Gerichten finde, die warme und kalte Komponenten kombinieren, gibt es bei mir dazu ein Tartar aus Wildlachs, Räucherlachs und Avocado, das mit Salz, weißem Pfeffer, Zitronenabrieb und Zitronensaft sowie Avocadoöl  fein abgeschmeckt wird.
TIPP: Immer zuerst das Öl zugeben, gut durchrühren und dann erst mit Zitronensaft (oder anderer Säure) arbeiten. Die gart sonst den Fisch und hässliches Eiweiß tritt aus, die Farbe verändert sich.

 

Dazu gibt es noch eine Gurke in Dillrahm (kalt) sowie etwas Ratatouille (heiß), das auch eine hervorragende Ergänzung ist. Muss nicht sein, aber ich hatte grad noch einen Rest da. #Nowaste wie immer bei mir in der Küche

Schreibe einen Kommentar