10Mai, 2019

Schakschuka (auch Shakshuka, Shakshoka, Shakshouka, شكشوكة, שקשוקה) – Variante in grün

Dieses herrliche Gericht, das aus Israel und sich von dort aus weit verbreitet hat, kennt ihr ja schon von mir in anderen Varianten.
Ich habe nun eine grüne Variante gefunden und für euch ausprobiert. Prädikat: Empfehlenswert.

 

Statt Paradeisern (Tomaten) kommen dabei Babyspinat, Frühlingszwiebel und Zucchini ins Spiel. Knoblauch gehört immer dazu ebenso die klassischen Gewürze wie Kreuzkümmel und Koriander. Frisch gezupfte Minze – wenn man mag – bringt mehr Frische ins Gericht.
Veganer lassen die Eier einfach weg! Am besten schmeckt es mit Brot dazu.

Schreibe einen Kommentar