17Juli, 2021

Gebackenes Filet von der Scholle – Erdäpfelmajonäse mit Gemüse

Scholle ist für mich einer der edelsten Fische, aber bitte achtet beim Einkauf auf entsprechende Zertifikate. MSC ist da der Mindeststandard. Die wird ganz klassisch in der „Straße“ mit Mehl – griffiges ist am besten geeignet – Ei und Semmelbröseln (Paniermehl) paniert und dann in Butterschmalz knusprig-braun ausgebacken, damit die Hülle schön souffliert.  Wer das lieber mag, kann natürlich auch mit Backteig arbeiten.

 

 

Dazu gibt es einen Salat aus Erdäpfeln (Kartoffeln) und Mischgemüse (darf durchaus aus der Tiefkühlung sein). Für den Zwiebeln fein in ganz wenig mildem Essig und etwas Honig marinieren, so sind sie bekömmlicher. Gekochte Knollen schneiden und gemeinsam mit dem blanchierten Gemüse unterheben. Für die Salatcreme Majonäse und Joghurt – der bringt Frische und macht alles viel leichter – verrühren, durchmischen und abschmecken.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Blogheim.at Logo